dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Das orthodoxe Christentum

von: Martin Tamcke

Verlag C.H.Beck, 2011

ISBN: 9783406623158 , 112 Seiten

2. Auflage

Format: ePUB

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 7,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Das orthodoxe Christentum


 

Das orthodoxe Christentum stellt die drittgrößte christliche Kirchenfamilie dar. Zu ihr gehören nicht nur die griechisch- und die russisch-orthodoxe Kirche, sondern auch andere osteuropäische Kirchen sowie orthodoxe Kirchen im Vorderen Orient und in Afrika. Zunehmend sind diese Kirchen heute in allen Ländern der Erde präsent. Ikonen, liturgische Gesänge und Gebetstechniken aus der Tradition dieser Kirchen erweisen sich weit über ihre Grenzen hinaus als attraktiv. Martin Tamcke beschreibt allgemeinverständlich die Geschichte der orthodoxen Kirchen von ihren Anfängen bis zur Gegenwart und erläutert ihre Liturgie, Lehre und Frömmigkeit.

Martin Tamcke ist Professor für Ökumenische Theologie an der Georg-August-Universität Göttingen, Direktor des Instituts für Ökumenische Theologie und Orientalische Kirchengeschichte sowie Vorsitzender der Gesellschaft zum Studium des christlichen Ostens. Er lehrte als Gastprofessor unter anderem an den orthodoxen Fakultäten in Bukarest, Joensuu und Kottayam. Bei C.H.Beck erschien von ihm außerdem «Christen in der islamischen Welt» (2008).