dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Grimms Märchen: Deutsche Sagen - Ausgabe mit 585 Sagen + Vorreden und Bemerkungen

von: Jacob Grimm, Wilhelm Grimm

e-artnow, 2013

ISBN: 9788026800361 , 1445 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 0,99 EUR

Exemplaranzahl:


Mehr zum Inhalt

Grimms Märchen: Deutsche Sagen - Ausgabe mit 585 Sagen + Vorreden und Bemerkungen


 

Dieses eBook: 'Grimms Märchen: Deutsche Sagen - Ausgabe mit 585 Sagen + Vorreden und Bemerkungen' ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Die Gebrüder Grimm, Jacob und Wilhelm Grimm, sind als Sprachwissenschaftler und Sammler von Märchen (Grimms Märchen) bekannt. Sie gelten gemeinsam mit Karl Lachmann und Georg Friedrich Benecke als 'Gründungsväter' der Deutschen Philologie bzw. Germanistik. Deutsche Sagen ist das Ergebnis einer mehr als zehnjährigen Sammeltätigkeit der Gebrüder Grimm. Das Werk umfasst insgesamt fast 600 deutsche Sagen, wie zum Beispiel den 'Rattenfänger von Hameln'. Inhalt: Vorrede zum ersten Band; 1. Wesen der Sage; 2. Treue der Sammlung; 3. Mannigfaltigkeit der Sammlung; 4. Anordnung der Sammlung; 5. Erklärende Anmerkungen; 6. Quellen der Sammlung; 7. Zweck und Wunsch; Vorrede zum zweiten Band; Fußnoten; Vorbemerkung von Herman Grimm; Erster Band; 1. Die drei Bergleute im Kuttenberg; 2. Der Berggeist; 3. Der Bergmönch im Harz; 4. Frau Hollen Teich; 5. Frau Holla zieht umher; 6. Frau Hollen Bad; 7. Frau Holla und der treue Eckart; 8. Frau Holla und der Bauer; 9. Die Springwurzel; Fußnoten; 10. Fräulein von Boyneburg; 11. Der Pielberg; 12. Die Schloßjungfrau; 13. Die Schlangenjungfrau; 14. Das schwere Kind; 15. Der alte Weinkeller bei Salurn; 16. Hünenspiel; 17. Das Riesenspielzeug; 18. Riese Einheer; 19. Riesensäulen; 20. Der Köterberg; 21. Geroldseck; 22. Kaiser Karl zu Nürnberg; 23. Friedrich Rotbart auf dem Kyffhäuser; 24. Der Birnbaum auf dem Walserfeld; 25. Der verzauberte König zu Schildheiß; 26. Kaiser Karl des Großen Auszug; 27. Der Untersberg; 28. Kaiser Karl im Untersberg; 29. Der Scherfenberger und der Zwerg; 30. Das stille Volk zu Plesse; 31. Des kleinen Volks Hochzeitfest; 32. Steinverwandelte Zwerge; 33. Zwergberge; 34. Zwerge leihen Brot; 35. Der Graf von Hoia; 36. Zwerge ausgetrieben; 37. Die Wichtlein; 38. Beschwörung der Bergmännlein; .....