dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Newsletter

Gerechtigkeit in Organisationen

von: Ingrid Zeitlhöfler

Rainer Hampp Verlag, 2007

ISBN: 9783866181311 , 189 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Mac OSX,Windows PC,Mac OSX,Windows PC geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Mac OSX,Windows PC,Linux

Preis: 19,99 EUR

Exemplaranzahl:


Mehr zum Inhalt

Gerechtigkeit in Organisationen


 

Das Ziel der Arbeit liegt in der Analyse des Phänomens Gerechtigkeitsempfinden in Organisationen, um das Wissen über das Akteursverhalten in Organisationen zu erweitern und Empfehlungen für eine gerechte(re) Gestaltung von leistungsorientierten Vergütungssystemen abzuleiten.

Insbesondere zwei Fragen sind erkenntnisleitend. Erstens, welche Gerechtigkeitsvorstellungen haben Akteure bzgl. der Verteilung und zweitens, wie reagieren Personen, wenn sie eine Verteilung als ungerecht empfinden? Aus der Analyse klassischer Motivationstheorien und den Befunden der deskriptiven Gerechtigkeitsforschung wird ein Modell des Un-/Gerechtigkeitsempfindens konstruiert, das die verschiedenen Prozesse von Gerechtigkeitsvorstellungen sowie fairnessbezogener Reaktionen von Akteuren systematisiert und visualisiert.

Zur empirischen Überprüfung des Modells wurden die Professor/-innen der ehemaligen Hamburger Universität für Wirtschaft und Politik mit Hilfe qualitativer Expert/-inneninterviews befragt. Die Untersuchungsergebnisse zeigen die große Bedeutung von subjektiver Gerechtigkeitswahrnehmung für personalwirtschaftliche Fragestellungen.

Aus der subjektiven Gerechtigkeitsperspektive sind für die erfolgreiche Umsetzung leistungsorientierter Anreizsysteme die Partizipation der zu Beurteilenden, die Beachtung ihrer individuellen Lebensumstände und der Einsatz von immateriellen Anreizen relevant. Werden diese Aspekte ignoriert, resultiert Ungerechtigkeitsempfinden und stört die Koordinationsfunktion von Anreizsystemen.

Mehr eBooks zum gleichen Thema

Integrierte Personalentwicklung - Ein systematisch mitarbeiterorientierter Ansatz, von: Hans M. Kirsch, Preis: 24,99 EUR

Die Zukunft des Online-Marketing: Eine explorative Studie über zukünftige Marktkommunikation im Internet, von: Volker Walter, Preis: 14,99 EUR

"Frauen sind anders", von: Karin Stüfe, Preis: 14,99 EUR

Integriertes Variantenmanagement - Variantenkostenbewertung mit faktorenanalytischen Komplexitätstreibern, von: Tobias Bayer, Preis: 22,99 EUR

Frauen in Gewerkschaften - Zur Situation in Österreich und Deutschland aus organisationssoziologischer Perspektive, von: Sabine Blaschke, Preis: 32,99 EUR

Betriebliches Lernen - Explorationen zur theoriegeleiteten Begründung, Modellierung und praktischen Gestaltung arbeitsbezogenen Lernens, von: Karin Rebmann / Walter Tenfelde, Preis: 22,99 EUR

Personalsteuerung in IT-Projekten - Typen der Sicherstellung von Motivation und Leistungsbereitschaft des Projektpersonals, von: Chistina Krins, Preis: 22,99 EUR

Target Group Monitoring in European Regions - Empirical Findings and Conceptual Approaches, von: Christa Larsen, Waldemar Mathejczyk, Jenny Kipper, Alfons Schmid (Herausgeber), Preis: 24,99 EUR

Kollektionsentwicklung in der Bekleidungsbranche unter besonderer Berücksichtigung empirischer Erfolgsfaktoren, von: Herbert Loock, Preis: 37,99 EUR

Generierung von Identifikations- und Motivationspotentialen älterer Arbeitnehmer im Kontext eines professionellen Human Resource Management, von: Alexander Böhne, Preis: 24,99 EUR