dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Zu Leben und Werk der Ethel Mary Smyth

von: Karsten Wenzig

GRIN Verlag , 2008

ISBN: 9783638046176 , 31 Seiten

Format: PDF, ePUB

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 6,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Zu Leben und Werk der Ethel Mary Smyth


 

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 2,0, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig (Seminar für Musikpädagogik), Veranstaltung: Komponistinnen aus fünf Jahrhunderten, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser fachwissenschaftlichen Hausarbeit soll das Leben und das Werk der Komponistin und Schriftstellerin Ethel Smyth näher beleuchtet werden. Im 1. Kapitel wird die Biographie der Dame Ethel Smyth aufgezeigt und die verschiedenen Phasen ihres Lebens beschrieben. Das 2. Kapitel zeigt die politischen Ambitionen der Komponistin im Rahmen der englischen Suffragetten-Bewegung auf. Dazu wird einleitend die Frauenwiderstandsbewegung analysiert und im zweiten Teil ein Zuordnung der Rolle von Ethel Smyth vorgenommen. Kapitel 3 befasst sich mit Begegnungen anderer Musiker, die auch Einfluss auf die kompositorische Tätigkeit von Ethel Smyth nahmen. Hierbei werden exemplarisch die Komponisten Johannes Brahms und Peter Tschaikowsky aufgeführt und die Umstände ihrer Begegnungen mit der Komponistin geschildert. Schließlich wird im 4. Kapitel eine Auflistung der von Ethel Smyth verfassten Kompositionen vorgenommen und darüber hinaus die Oper The Wreckers ('Das Standrecht') und die Messe in D auf ihren Stil analysiert werden. Im letzten Kapitel wird eine zusammenfassende Einschätzung zum Lebenswerk durchgeführt.