dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Anästhesie bei seltenen Erkrankungen

von: Peter Biro, Dierk A. Vagts, Uta Emmig, Thomas Pasch

Springer-Verlag, 2006

ISBN: 9783540266426 , 244 Seiten

3. Auflage

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 22,99 EUR

Exemplaranzahl:


  • Die Hütte - Ein Wochenende mit Gott
    Schneller als der Tod - Roman
    Ich schreib dir morgen wieder - Roman
    Neues aus Kardiologie und Rhythmologie - Implikationen für die Intensiv- und Notfallmedizin
    Der Täuscher - Roman
    Evidenzbasierte Medizin in Anästhesie und Intensivmedizin

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Anästhesie bei seltenen Erkrankungen


 

Dermatomyositis (S. 54)

Synonyme
Myositis, Polymyositis, Neuromyositis, Wagner- Unverricht-Günther-Sy, »weiß fleckige Lilakrankheit «, »idiopathic inflammatory myopathy« (IIM), Dermatomyositissine Myositis, »amy opa thic derma to myositis«.

Oberbegriffe

Kollagenose, Myopathie, Fibrositis-Ss, Poikilodermie, rheumatische Erkrankungen.

Organe/Organsysteme

Haut, Muskeln, Muskulatur (Bewegungs apparat), Bindegewebe, Befall praktisch aller Organe möglich, insbesondere des Ösophagus und der Lunge. Inzidenz In den USA ca. 5,5 Fälle auf 1 Mio. Einwohner, Tendenz steigend. Gynäkotropie.

Ätiologie Hereditär, eine familiäre Disposition ohne klar definierten Erbgang liegt vor. Die Erkrankung ist mit dem HLA-B8-Antigen as so zitiert. Sie kann im Rahmen eines paraneo plastischen Syauftreten, auch infektiöse oder medikamenteninduzierte Ursachen werden diskutiert. Frauen sind doppelt so häufig betroffen wie Männer, der Erkrankungsbeginn liegt über wiegend im 4.–5. Lebens jahrzehnt. Die betroffenen Gewebe werden atrophisch und ödematös. Die Pathogene se ist bis her insgesamt nur unzureichend verstanden.

Verwandte Formen, Differenzialdiagnosen
Muskeldystrophie-Ss, Sklerodermie, Sklerödem, M. Raynaud, Petges-Clejat-Sy, Münchmeyer- Sy (Myositisos sificans progressiva), Sylvest-Sy, Trichinose, Rothmund-Sy, Cockay ne-Sy, Dercum- Sy, Rothmann-Ma kai-Sy, Oppen heim-Urbach- Sy, Profichet-Sy, »Stiff-man-Sy«, Wer ner-Sy, Psoriasis, Pfeifer-Weber-Christi n-Sy, Feer-Sy, Herxheimer-Sy, Pellagra, Still-Sy, Pseudo-Lupuserythematodes-Sy, Ayerza-Sy, Hutchinson-Gilford- Sy, Progerie-Ss, Becker-Kiener-Sy, rheumatoide Arthritis (PCP), Myokarditiden, Endangiitis obliterans.