dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Flache oder steile Hierarchien in Forschungsinstituten? Empirische Befunde für die Max-Planck-Institute

von: Catharina Leilich

Rainer Hampp Verlag, 2007

ISBN: 9783866181670 , 184 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 22,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Flache oder steile Hierarchien in Forschungsinstituten? Empirische Befunde für die Max-Planck-Institute


 

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Frage der optimalen Hierarchieform von Forschungsinstituten und verfolgt damit eine für die Forschungspraxis zentrale Problemstellung. Ziel ist dabei die Entwicklung eines organisations-ökonomischen Hierarchiemodells für außeruniversitäre Forschungsinstitute. Den modelltheoretischen Überlegungen zufolge besteht ein Zusammenhang zwischen der optimalen Hierarchieform für Forschungsinstitute und verschiedenen Institutseigenschaften, nämlich der fachlichen Ausrichtung und der in den Instituten praktizierten Nachwuchsausbildung.

Diese vermuteten Zusammenhänge werden anhand eines umfangreichen Datensatzes über die Max-Planck-Institute einer empirischen Überprüfung unterzogen. Die ökonometrische Auswertung der Daten belegt den Einfluss verschiedener Institutseigenschaften auf die Hierarchisierung der Institute: So varriert die Hierarchieform mit dem Ausmaß und der Form der Nachwuchsausbildung in den jeweiligen Instituten. Weiterhin zeigt sich ein Unterschied in der Hierarchisierung von natur- und humanwissenschaftlichen Instituten, für den sogar ein Effekt auf den wissen-schaftlichen Output der Institute festgestellt werden kann.