dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Mein Fitnessbuch - Der Weg vom Beginner zum leistungsorientierten Fitnesssportler

Mein Fitnessbuch - Der Weg vom Beginner zum leistungsorientierten Fitnesssportler

von: Andreas Simon

Andreas Simon, 2007

ISBN: 9783939845423 , 346 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 19,90 EUR

Exemplaranzahl:


  • Geldanlage und Steuer 2010 - So vermeiden Sie Ihre persönliche Finanzkrise
    Der entspannte Weg zum Reichtum
    Praxiswissen Online-Marketing - Affiliate- und E-Mail-Marketing, Keyword-Advertising, Online-Werbung, Suchmaschinen-Optimierung
    Zum Entscheiden geboren - Hirnforschung für Manager
    Sportwetten strategisch gewinnen - Ideal für Wetten auf Fussball, Tennis, Baseball, Basketball, Boxen, Golf, Formel 1, Spezialwetten & Co.

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Mein Fitnessbuch - Der Weg vom Beginner zum leistungsorientierten Fitnesssportler


 

Vorwort

In unserem schönen Land sind mehr als 6000 000 Menschen Mitglied in einem Fitnessstudio. Die Anzahl der Fitnessstudios ist über 6500. Tendenz steigend!

Auch wenn sich die Qualität der Betreuung der Kunden in den Fitnessanlagen in den letzten Jahren verbessert hat, ist diese in den meisten Fällen von einem Optimum weit entfernt.
Eine umfassende Eingangsanalyse und individuelle Trainingspläne, für Neu und Altkunden, sind leider nicht immer die Regel. Auch wenn in Ihrem Fitnessclub mit Sportlehrern, Physiotherapeuten etc. geworben wird, so sagt dies lediglich etwas über deren Berufsbild aber nicht zwingend etwas über deren Kompetenz aus.

Wissen bringt nur was, wenn es angewandt wird. Hoch qualifiziertes Studiopersonal bringt Ihnen herzlich wenig, wenn Sie keine adäquate Betreuung, kurz, mittel und langfristig bekommen.
Die Qualifikation der Fitnesstrainer / innen ist ebenfalls von unterschiedlichstem Niveau. Fitnesstrainer ist kein Lehrberuf und nicht alle Anbieter dieser Seminare haben gleichwertige Kompetenz. Dieser Beruf wird meist im Nebenerwerb ausgeführt. Regelmäßige Fortbildungen entsprechen auch nicht unbedingt der Regel, da diese meist von den Trainern selbst bezahlt werden müssen

Das Buch :" Der Weg vom Beginner zum leistungsorientierten Fitnesssportler," vermittelt Fitnesskunden und Trainern ein umfassendes Wissen über den ganzheitlichen Fitnesssport.
Egal wo Sie gerade leistungsmäßig stehen, Beginner oder Leistungssportler, mit Hilfe dieses (Ihres) Buches werden Sie einen Weg finden, sich nach Ihren persönlichen Wünschen, realistisch zu verbessern.

Dieses Buch ist in seiner Art und Weise in Deutschland einzigartig!
Es ist von einem Praktiker für Praktiker geschrieben. D.h. es ist allgemein verständlich geschrieben und in der Praxis voll umsetzbar. Alle Trainingssteuerungen, Trainingspläne etc. wurden und werden von mir und meinen beiden Testpersonen Trainiert. Die Leistungssteigerungen wurden teilweise in so genannten Re. Test nachvollziehbar, dokumentiert. Falls Sie ein Neueinsteiger sind, so können Sie lückenlos in diesem Buch nachvollziehen wie Sie Ihr Training, vom Beginner bis zum Leistungssportler, aufzubauen haben, um Ihre persönlichen Ziele zu erreichen.

Im Buch: "Der Weg vom Beginner zum leistungsorientierten Fitnesssportler," finden Sie, kurz und knackig geschrieben:

Allgemeine Trainingslehre. Eingangsanalysen für Fitnesssportler. Beweglichkeitstest. Muskelfunktionstest. Funktionsgymnastischer Kraftausdauertest. Schultergymnastik. Eingruppierung der Sportler, nach Leistungsniveau. Aufbau eines Trainingsjahres. Aufbau einer Trainingseinheit. Warum werden bestimmte Übungen ausgeführt und wann? Beweglichkeitstraining, Dehnungsübungen.

Sie finden Trainingspläne nach ILB (individuelle Leistungsbildmethode) der BSA Akademie. Trainingspläne nach HST (Hypertrophiespezifisches Training). Trainingspläne nach HIT (Heavy Duty). Stabilisierungsphasen. Training nach Hatfield. Ganzkörpertraining, 2er, 3er Split Programme. Bankdrückwettkampfvorbereitung. Herz – Kreislauf – Training. Sporternährung. Nahrungsergänzungspräparate. Doping, Geißel des heutigen Sports, und vieles mehr……….

Neugierig geworden,…………..worauf warten Sie?

Der Autor

Wurde am 11.08.1967 in Schlüchtern geboren. Nach der Grund und Hauptschule, Ausbildung zum „Zentralheizung und Lüftungsbauer." Erwerbung der „Mittleren Reife" durch Abendschule.

Nach der Gesellenprüfung, Wechsel zur DB. Ausbildung zum Lokomotivführer. Nach vielen Jahren Fahrdienst, in Frankfurt/Main und Fulda, der „Burn Out". Nach langer Rehabilitation, berufsunfähig.

Er lernte sich wieder zu konzentrieren und das gelesene zu verstehen, durch das lesen und Lernen mit der „Fitnesstrainer B Lizenz" von BSA.
Weihnachten 2004, Versetzung in den vorzeitigen Ruhestand, wegen Berufsunfähigkeit und andauernden gesundheitlichen Einschränkungen und Problemen.
Nach Perspektivlosigkeit und in Zeiten tiefster Depression, entschloss Er sich zum A – Lizenz Fitnesstrainer und Rückenschultrainer (Version: BSA) weiter zu bilden.
Oktober 2006: Prüfung zu A - Lizenz – Trainer.
2007: Weiterbildung zum Sport und Wellnessmasseur.
2007: Weiterbildung zum Dorn Anwender.
Andreas Simon leitet heute nach Bedarf, nebenberuflich (geringfügige Beschäftigung), Seniorenfitnesskurse, Rückenschulkurse für Erwachsene und Jugendliche, und Stretchingkurse in der Physiotherapiepraxis: „Evgenija Pejic," in Schlüchtern und arbeitet als Fitness und Sportrehabilitationstrainer. Als Mentor und Personaltrainer begleitet Andreas seinen Freund Heiko Schmidt zur Natural Bodybuilding Meisterschaft 2007 in Lübenau.