dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Vertrauen beim Online-Shopping

Vertrauen beim Online-Shopping

von: Peter Ludwig

Pabst Science Publishers, 2005

ISBN: 9783899672305 , 416 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 19,99 EUR

Exemplaranzahl:


Mehr zum Inhalt

Vertrauen beim Online-Shopping


 

"Auch über ein Jahrzehnt nach Verbreitung des Internets empfinden noch immer viele Internetsurfer große Risiken beim Einkaufen in Online-Shops (z.B. hinsichtlich eines möglichen Kreditkartenmissbrauchs oder der Weitergabe ihrer persönlichen Daten). Vertrauen zu Online-Shops reduziert diese Risiken beträchtlich und fördert zugleich die Bereitschaft der Kunden, verbliebene Risiken bewusst in Kauf zu nehmen. Durch seine positive Wirkung auf die Kaufbereitschaft ist Vertrauen eine entscheidende Voraussetzung für den wirtschaftlichen Erfolg von Online-Shops. Dieses Buch behandelt die Frage, was genau Vertrauen ist, wie es entsteht und wie Online-Shops bei ihren Kunden aktiv Vertrauen fördern können. Dabei lässt sich spontan impulsives Vertrauen von überlegt abgewogenem Vertrauen unterscheiden. Während spontanes Vertrauen vor allem durch positive Erfahrung und Intuition entsteht, resultiert überlegtes Vertrauen aus einer bewussten und aufwändigen Suche nach vertrauensfördernden Informationen. Die Relevanz und Entstehung der beiden Vertrauensarten in verschiedenen Kauf-prozessen (z.B. Impulskauf, Gewohnheitskauf, limitierten Kauf und ausführlichen Kauf) wird sowohl theoretisch begründet als auch empirisch belegt. Dadurch wird das Phänomen ""Vertrauen"" verständlich und ein gezieltes Vertrauensmanagement ermöglicht. Das Buch richtet sich an Dozenten und Studierende der Wirtschafts- und Sozialpsychologie, der Konsumverhaltensforschung, des Marketings, der Soziologie und Medienforschung sowie aller Studiengebiete, die sich mit E-Commerce und Online-Shopping beschäftigen."