dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Umfrage - Einführung in die Methoden der Umfrageforschung

von: Rüdiger Jacob, Andreas Heinz, Jean Philippe Décieux

De Gruyter Oldenbourg, 2013

ISBN: 9783486736175 , 311 Seiten

3. Auflage

Format: PDF

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 29,80 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Umfrage - Einführung in die Methoden der Umfrageforschung


 

Vorwort zur dritten Auflage

5

Vorwort zur zweiten Auflage

7

Vorwort zur ersten Auflage

9

1 Einleitung: Vom Nutzen der Umfrageforschung

17

1.1 Ergebnisse und Aussagekraft von Umfragen

18

1.2 Zur Funktion der Umfrageforschung

19

1.3 Zur Geschichte der Umfrageforschung

22

1.3.1 Politische Arithmetik und Moralstatistik

24

1.3.2 Wahrscheinlichkeitstheorie und das Gesetz der großen Zahl

26

1.3.3 Deutsche Universitätsstatistik

27

1.3.4 Sozialenqueten

27

1.3.5 Institutionalisierung der empirischen Sozialforschung

28

1.3.6 Social Research in den USA

29

1.3.7 Umfrageforschung in Deutschland nach 1945

32

1.3.8 Fazit

35

1.4 Weiterführende Literatur

36

2 Theoretische Grundlagen: Befragung als Datenabrufprozess?

39

2.1 Messtheorie

40

2.1.1 Theoretisches Konstrukt und Indikator

42

2.1.2 Messniveaus

46

2.1.3 Gütekriterien einer Messung

49

2.2 Das Interview als soziale Situation

53

2.2.1 Erhebungseffekte

54

2.2.2 Reaktionen der Befragten

55

2.4 Weiterführende Literatur

65

3 Der Forschungsprozess: Die Planungsphase

71

3.1 Worum geht es? Die Forschungsfrage

73

3.2 Art der Forschung

78

3.3 Grundgesamtheit und Stichprobe

81

3.4 Auswahlverfahren I: Zufallsauswahlen

84

3.4.1 Einfache Zufallsauswahlen

85

3.4.2 Komplexe Zufallsauswahlen

87

3.5 Auswahlverfahren II: Nicht-zufällige Auswahlen

95

3.5.1 Willkürliche Auswahlen

95

3.5.2 Bewusste Auswahlen

96

3.6 Access-Panels

100

3.7 Querschnitt oder Längsschnitt?

102

3.8 Auswahlplan

103

3.9 Zeit- und Kostenplan

104

3.10 Der Forschungsantrag

108

3.11 Weiterführende Literatur

109

4 Der Forschungsprozess: Die Erhebung der Daten

113

4.1 Befragungsarten

114

4.1.1 Das Telefoninterview

115

4.1.2 Das mündliche Interview

120

4.1.3 Die schriftliche Befragung

122

4.1.4 Online-Befragungen

125

4.1.5 Zusammenfassung: Befragungsarten im Vergleich

132

4.1.6 Die Kombination verschiedener Befragungsarten: Mixed-Mode-Designs

134

4.2 Fragen

136

4.2.1 13 Gebote zur Formulierung von Fragen

137

4.2.2 Unterstützendes Feldmaterial

145

4.2.3 Fragearten

150

4.2.4 Frageformen

174

4.3 Aufbau des Fragebogens

191

4.3.1 Einleitungstext

192

4.3.2 Fragenblöcke

195

4.3.3 Filterführung und Fragetrichter

195

4.3.4 Selbstausfüller

197

4.3.5 Demographie

197

4.3.6 Schlussformel

197

4.4 Feldarbeit

198

4.4.1 Interviewerrekrutierung und Interviewerschulung

198

4.4.2 Pretest

201

4.4.3 Ankündigungen

207

4.4.4 Durchführung der Befragung

209

4.5 Weiterführende Literatur

220

5 Der Forschungsprozess: Eingabe, Analyse und Präsentation der Daten

229

5.1 Datenaufbereitung und Datenanalyse

230

5.2 Der Forschungsbericht: Checkliste

237

5.3 Weiterführende Literatur

239

6 Forschungsethik und Datenschutz

241

6.1 Wissenschaft und Ethik

241

6.2 Forschungsethik in den Sozialwissenschaften

241

6.2.1 Probandenschutz

242

6.2.2 Auftraggebereffekte

243

6.2.3 Themeneffekte

243

6.3 Wissenschaft und Datenschutz

244

6.3.1 Empirische Sozialforschung und Datenschutz

244

6.3.2 Schlussfolgerungen für die Umfrageforschung

246

6.4 Weiterführende Literatur

247

7 Forschungsinfrastruktur

249

7.1 Infrastruktureinrichtungen der empirischen Sozialforschung

249

7.2 Markt- und Meinungsforschungsinstitute

251

8 Replikative Surveys und amtliche Statistik

253

8.1 Sozio-ökonomisches Panel (SOEP)

255

8.2 Allgemeine Bevölkerungsumfrage der Sozialwissenschaften (ALLBUS)

256

8.3 International Social Survey Programme (ISSP)

256

8.4 Eurobarometer

257

8.5 European Social Survey (ESS)

257

9 So nicht: Beispiele für schlechte Fragen

259

Anhang: Checkliste für Fragebögen

273

Glossar

275

Literaturverzeichnis

283

Schlagwortverzeichnis 291

307