dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Leben mit Morbus Basedow - Ein Ratgeber

Leben mit Morbus Basedow - Ein Ratgeber

von: Leveke Brakebusch, Armin Heufelder

W. Zuckschwerdt Verlag, 2015

ISBN: 9783863711399 , 212 Seiten

7. Auflage

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 14,99 EUR

Exemplaranzahl:


Mehr zum Inhalt

Leben mit Morbus Basedow - Ein Ratgeber


 

Morbus Basedow - der bewährte Ratgeber: Bewährt kompetent und leicht verständlich informiert das Autorenteam über Ursachen, Krankheitssymptome und Therapiemöglichkeiten der Schilddrüsenerkrankung Morbus Basedow. Morbus Basedow - Symptome, Diagnose, Therapien: Alle wichtigen Fragen, die bei Betroffenen mit der Diagnose 'Morbus Basedow' auftauchen können, werden behandelt. Neben der medikamentösen und operativen Behandlung werden auch psychische Aspekte der Krankheit behandelt und praktische Tipps für den Alltag gegeben. Morbus Basedow im Alltag: Morbus-Basedow-Betroffene erfahren, was sie im Urlaub beachten sollten, welchen Einfluss Alkohol und Kaffee auf ihre Erkrankung haben, aber auch, was man bei einer geplanten Schwangerschaft bedenken muss und welche Rolle Antikörper bei der Erkrankung spielen. Endokrine Orbithopathie: Die Augenerkrankung im Zuge eines Morbus Basedow tritt in unterschiedlicher Ausprägung auf. Der Gesundheitsratgeber informiert, welche Untersuchungen der Augenarzt durchführen muss, welche Ursachen die endokrine Orbithopathie hat und wie man sie am besten behandelt. Morbus-Basedow-Diskussionsforum: Das von Dr. Leveke Brakebusch vor über zehn Jahren gegründete Internet-Portal zu Morbus Basedow ist stetig gewachsen und ein lebendiger Ort der Diskussion und Information zum Thema. Betroffene haben hier die Möglichkeit zu Austausch und Vernetzung und weiterführende Links geben hilfreiche Informationen.

Frau Dr. Leveke Brakebusch ist Ärztin und selbst an Morbus Basedow erkrankt. Sie arbeitet als Gynäkologin und leitet das Internetportal für Menschen mit Morbus Basedow und Hashimoto-Thyreoiditis. Herr Professor Dr. Armin Heufelder ist niedergelassener Internist mit den Schwerpunkten Endokrinologie, Diabetologie und Rheumatologie und seit mehr als 20 Jahren auf diesem Gebiet tätig.