dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Die logischen und rhetorischen Mittel von 'Unternehmer sein, das lernt man nicht auf der Schule...' von Hermann Kotthoff - Ökonomie, Organisation und Führung in mittelständischen Unternehmen

von: Frank Gotzmann

GRIN Verlag , 2014

ISBN: 9783656769569 , 24 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 10,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Die logischen und rhetorischen Mittel von 'Unternehmer sein, das lernt man nicht auf der Schule...' von Hermann Kotthoff - Ökonomie, Organisation und Führung in mittelständischen Unternehmen


 

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), Note: 1,3, FernUniversität Hagen, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen meiner beruflichen Tätigkeit als Betriebswirt für eine Unternehmensberatungs-Gesellschaft ergaben sich verschiedene Anhaltspunkte, im Themenfeld der Unternehmenskultur / Managementsoziologie und der betrieblichen Sozialordnung Lösungsvorschläge zu erarbeiten. Nach Recherchen über den Autoren Dr. Herrmann Kotthoff, welcher als Apl. Professor für Soziologie an der TU Darmstadt lehrt, wurde ich auf den Text von Dr. Hermann Kotthoff, 'Unternehmer sein, das lernt man nicht auf der Schule...' aufmerksam. Dieser wissenschaftliche Text ist als Aufsatz in: Schienstock, G.; Ganter, G. (Hg.): Management als sozialer Prozeß, Wien: Gabler-Verlag 1993: 234-262 erschienen. Einen Ausschnitt dieses Textes, die Seiten 234-240, wird in dieser Hausarbeit auf seine Zielsetzung und auf die zur Erreichung des Ziels eingesetzten logischen und rhetorischen Mittel hin untersucht und geprüft, ob der Text sein Ziel erreicht, den Leser auf unterhaltsame Art in die soziale Welt kleiner Betriebe einzuführen. Dazu ist es notwendig in einem ersten Schritt darzustellen, was Rhetorik eigentlich ist. In einem weiteren Schritt wird der Text von Dr. Hermann Kotthoff, 'Unternehmer sein, das lernt man nicht auf der Schule...' einer formalen und rhetorischen Textanalyse unterzogen, bevor als letzter Schritt der Text auf seine logisch-argumentative Struktur untersucht wird.