dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Newsletter

Fußball - Torwarttraining

von: Thomas Dooley, Christian Titz

Meyer & Meyer, 2012

ISBN: 9783840325335 , 216 Seiten

Format: ePUB, PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Mac OSX,Windows PC,Mac OSX,Windows PC geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen für: Mac OSX,Windows PC,Linux

Preis: 13,99 EUR

Exemplaranzahl:


Mehr zum Inhalt

Fußball - Torwarttraining


 

Dieser leicht verständliche und außergewöhnliche Ratgeber hat das Ziel, ein effektives und erfolgreiches Torhütertraining zu gestalten, das erfolgreich und problemlos in das Mannschaftstraining integriert werden kann. Das Buch basiert auf den Erfahrungswerten der beiden DFB-Fußball-Lehrer Christian Titz und Thomas Dooley und der jahrelangen und wertvollen Erfahrung vieler Weggefährten aus dem Profi- und Amateursport. Es beschäftigt sich in einleitender Form mit den allgemeinen Prinzipien, dem Stellungsspiel, den Aufgaben, der Beinhaltung und der Technikausführung des Torhüters. Hierbei wurde sich dreier Sichtweisen bedient: der des Torhütertrainers, der des Torhüters und der des Feldspielertrainers. Die Zusammenführung dieser drei Ebenen hat diese Übungssammlung entstehen lassen. Ein Torhüter hat in seinem Anforderungsprofil universell zu sein. Er soll eine enorme Reaktionsfähigkeit besitzen, in der Strafraumbeherrschung hohe Qualitäten aufweisen, als ruhender Pol der Mannschaft Sicherheit vermitteln und gleichzeitig diese von hinten ordnen. Gleichzeitig soll er in den Bereichen Koordination, Sprungkraft/Explosivität und in 1:1-Situationen überdurchschnittlich gut sein. Nicht zu vergessen ist, dass der Hauptteil der Aktionen des Torhüters die Spiel-eröffnung mit dem Fuß und der Hand ist. Diese Fähigkeiten werden in Form von Abwurf, Abstoß, Abschlag, Pass aus der Bewegung oder Passspiel durch vorherige Ballannahme und Ballmitnahme abgerufen. All diese Facetten werden in diesem Werk beleuchtet und in einer Vielzahl an praxiserprobten Trainingsbeispielen sowohl grafisch als auch mittels zahlreicher Tipps, Ratschläge und detaillierter Übungs- und Bewegungsbeschreibungen vorgestellt.

Der 1971 geborene Fußball-Lehrer Christian Titz ist seit über 20 Jahren aktiv im Trainergeschäft tätig. Er ist studierter Betriebswirt und Sportmanager, Autor zahlreicher Fußballfachbücher und seit der WM 2014 in Brasilien als Taktikexperte für t-online.de tätig. Darüber hinaus ist er Mitinhaber des Fußball-Dienstleisters Coaching Zone - Portal für Trainingslehre und Spielkultur und gehört seit 2009 dem Trainerlehrstab des Fußballverbandes Mittelrhein (FVM) an. Als Spieler war Christian Titz u. a. für die Vereine SV Sandhausen, SG Egelsbach, SV Waldhof Mannheim aktiv. Als Cheftrainer betreute er unterschiedliche US-Staatsauswahlmannschaften ODP Europe, die dem Fußballverband der USA unterliegen, die U19 Bundesligamannschaften von Alemannia Aachen und Viktoria Köln sowie als Individualtrainer Spieler wie Lewis Holtby (Hamburger SV, FC Schalke 04/Tottenham Hotspur, DFB-Nationalspieler). 2012 führte er als Cheftrainer den FC 08 Homburg zurück in die Regionalliga. Der Co-Autor Thomas Dooley führte als Kapitän bei der WM 1998 in Frankreich das amerikanische Team an. Der heute 52-jährige ehemalige Bundesligaprofi, blickt auf eine außergewöhnliche und erfolgreiche Karriere zurück. Neben dem deutschen Pokalsieg und der deutschen Meisterschaft mit dem 1. FC Kaiserslautern gewann er 1997 mit dem FC Schalke 04 auch den UEFA-Pokal. Nach seiner aktiven Karriere als Spieler gründete er in der Nähe von Los Angeles eine Fußball Akademie (OC Kings) und die American Soccer Tennis Organisation (ASTO). Mittlerweile ist er als Mitglied der amerikanischen 'Hall of Fame' in den USA eine lebende Fußballlegende. Von 2011 bis 2014 war Thomas Dooley im Trainerstab der US-Nationalmannschaft unter Jürgen Klinsmann. Seit 2014 ist er Cheftrainer der philippinischen Nationalmannschaft.