dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Der Duft von Oliven

von: Sigrid Wohlgemuth

Der Kleine Buch Verlag, 2015

ISBN: 9783765021251 , 480 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 9,49 EUR

Exemplaranzahl:


Mehr zum Inhalt

Der Duft von Oliven


 

Die Kölnerin Anna zieht in den 80er-Jahren zu ihrem Freund, dem Ziegenhirten Ilías, in ein kretisches Bergdorf und trifft dort auf Ilías' Vater, der schwer unter der deutschen Besatzung Kretas im Zweiten Weltkrieg leiden musste. Während sich Anna mit harter Arbeit bei der Olivenernte bemüht, endlich von ihrem Schwiegervater akzeptiert zu werden, quält ihre beste Freundin Thalia ein nicht erfüllter Kinderwunsch. Geradezu unerträglich wird die Situation für Thalia, als sie erfährt, dass Anna schwanger ist. Thalia flieht aus dem Dorf und setzt damit ihre Ehe aufs Spiel. In 'Der Duft von Oliven' beschreibt Sigrid Wohlgemuth, wie sich zwei Frauen ihren Schicksalen stellen, sich mit ihrer Identität, Herkunft, Heimat und der Gesellschaft auf Kreta auseinandersetzen.

Sigrid Wohlgemuth zog 1996 nach Kreta und machte die Insel zu ihrer Wahlheimat. Die Mittelmeerinsel, ihre Bewohner, die kretische Küche und das Schreiben wurden zu ihrem Lebensmittelpunkt. Nicht nur in ihren Erzählungen, sondern auch bei Lesungen in Deutschland und auf Kreta, sowie in Kochshows auf der Insel, möchte sie dem Gast die kretische Kultur, sowie Land und Leute näher bringen. Zu ihren bisherigen Veröffentlichungen gehören neben 'Bis am Baum die Lichter brennen. Weihnachtsanthologie' (2012) und 'Drei Stühle. Köstliche kretische Geschichten mit Rezepten' (2013) auch zahlreiche Kurzgeschichten in Anthologien und Zeitschriften.