dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Einsatz von Hunden in der offenen Kinder- und Jugendarbeit: Durch tiergestützte Interventionen die Bewältigung von Entwicklungsaufgaben erleichtern

von: Réjane Zumbrunnen

Diplomica Verlag GmbH, 2015

ISBN: 9783958501423 , 77 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 29,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Einsatz von Hunden in der offenen Kinder- und Jugendarbeit: Durch tiergestützte Interventionen die Bewältigung von Entwicklungsaufgaben erleichtern


 

Einsatz von Hunden in der offenen Kinder- und Jugendarbeit

1

Abstract

3

Inhaltsverzeichnis

4

Vorwort

6

1 Einleitung

9

1.1 Fragestellung

9

1.2 Aufbau des Buches

10

1.3 Ziele des Buches und Methodenwahl

11

2 Lebensphase Jugend

12

2.1 Entwicklungsaufgaben von Jugendlichen

12

2.1.1 Psychische Entwicklungen („Qualifizieren“)

13

2.1.2 Physische Entwicklungen („Binden“)

14

2.1.3 Emotionale Entwicklung („Konsumieren“)

15

2.1.4 Soziale Entwicklung („Partizipieren“)

16

3 Offene Kinder- und Jugendarbeit als Antwort auf jugendliche Entwicklungsaufgaben

19

3.1 Gesetzliche Verankerung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

19

3.2 Funktion und Leistung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

21

4 Mensch und Hund - Wechselwirkungen

25

4.1 Der Mensch und der Hund – zufällige Begegnung?

25

4.2 Erklärungsmodelle zur Mensch-Tierbeziehung

26

4.2.1 Du-Evidenz

27

4.2.2 Bindungstheorie

27

4.2.3 Biophilie-Hypothese

28

4.3 Einflu¨sse von Tieren auf Kinder und Jugendliche

30

4.4 Verstehen sie uns?

34

5 Tiergestu¨tzte Interventionen als Methode der Sozialen Arbeit

38

5.1 Historische Entwicklung der tiergestu¨tzten Interventionen

38

5.1.1 Tiergestu¨tzte Aktivität

40

5.1.2 Tiergestu¨tzte Pädagogik

40

5.1.3 Tiergestu¨tzte Therapie

41

5.2 Potenziale tiergestu¨tzter Pädagogik nutzen

42

6 Hunde in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

45

6.1 Voraussetzungen der jugendlichen Klientin oder des jugendlichen Klienten

45

6.2 Rahmenbedingungen

46

6.3 Voraussetzungen des Hundes

47

6.4 Voraussetzungen der Hundefu¨hrerin oder des Hundefu¨hrers

52

6.5 Nutzen und Grenzen

53

6.5.1 Psychischen Entwicklung („Qualifizieren“)

54

6.5.2 Physischen Entwicklung („Binden“)

56

6.5.3 Emotionale Entwicklung („Konsumieren“)

57

6.5.4 Sozialen Entwicklung („Partizipieren“)

58

6.6 Mögliche Einsatzgebiete in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

59

7 Fazit und Anforderungen an die Soziale Arbeit

66

7.1 Zusammenfassung und Beantwortung der Forschungsfrage

66

7.2 Ausblick

68

8 Literatur- und Quellenverzeichnis

71

9 Abbildungsverzeichnis

76