dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Religionen der Welt für Dummies

Religionen der Welt für Dummies

von: Marc Gellman, Thomas Hartman

Wiley-VCH, 2016

ISBN: 9783527697366 , 360 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 9,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Religionen der Welt für Dummies


 

Einleitung

Die meisten Menschen hatten schon einmal mit Religion zu tun. Viele sind als Christen, Juden, Muslime, Hindus, Buddhisten oder vielleicht auch in einem anderen Glauben erzogen worden. Sie feiern manche religiöse Feste mit und halten sich an bestimmte Glaubensregeln, vielleicht ohne sich dessen bewusst zu sein. Religion ist in unserem Leben stärker gegenwärtig, als wir vielleicht auf Anhieb glauben.

Vielleicht ist es aber auch ein Nachteil, dass uns das Thema Religion insgesamt vertraut ist. Viele verstehen gar nicht, was manche religiösen Dinge denn genauer bedeuten, oder wissen beispielsweise nichts über die Religion ihrer Nachbarn. Manche sind ohne Glauben aufgewachsen und kennen nur ein seltsames Gefühl der Skepsis gegenüber allem Religiösen, das sie um sich herum wahrnehmen.

Religion betrifft Ihr Leben, gleichgültig ob Sie nun gläubig sind oder nicht (oder es werden wollen oder auch nicht). Ihre Weltsicht und Ihr kollektives wie individuelles Handeln, aber auch das Ihrer Mitmenschen, werden von der Religion und Kultur Ihres Landes geprägt, so wie die Religionen anderer Kulturen auf der Welt, mit denen Sie im Austausch sind, die dort lebenden Menschen prägen. Dieses Buch will Ihnen dabei helfen zu verstehen, wie Religion Ihr Leben und das Leben anderer bestimmt.

Über dieses Buch

Das Buch verarbeitet eine ganze Menge Wissen über Religionen, doch seien Sie unbesorgt: Sie brauchen vorher kein Glaubenstraining zu absolvieren! Bestimmte Wissensvoraussetzungen sind nicht nötig, sondern wir bieten Ihnen auf leicht verständliche Weise Informationen über die verschiedensten Religionen der Welt. Sie können an jeder Stelle in das Buch einsteigen (und auch wieder aussteigen) – suchen Sie sich einfach ein interessantes Kapitel aus oder schauen Sie im Inhaltsverzeichnis oder Sachregister nach den Informationen, die Sie benötigen.

Jedes Kapitel ist in Abschnitte unterteilt, und jeder Abschnitt widmet sich bestimmten Themen, so zum Beispiel:

Die Grundlagen des Glaubens verschiedener Religionen

Die gemeinsamen Wertvorstellungen vieler Religionen

Die Glaubenspraxis der Menschen

Es erwartet Sie auch allerhand Wissenswertes über die kulturellen Hintergründe der verschiedenen Religionen.

Konventionen in diesem Buch

Dieses Buch ist geradeheraus. Kein Schnickschnack. Das Einzige, was Sie vielleicht verwirren mag, sind unsere Zeit- und Jahresangaben. Wahrscheinlich sind Sie es gewohnt, die Abkürzungen »v. Chr.« (vor Christi Geburt) und »n. Chr.« (nach Christi Geburt) zu benutzen. Für Christen ist diese Zeitrechnung schön, doch da wir uns mit vielen Religionen beschäftigen, verwenden wir die entsprechenden datumsgleichen, aber neutralen Abkürzungen »v. u. Z.« (vor unserer Zeitrechnung) und »u. Z.« (unserer Zeitrechnung).

Törichte Annahmen über den Leser

Beim Schreiben dieses Buches haben wir uns Sie, unsere Leserinnen und Leser, so vorgestellt:

Sie möchten mehr über Religion wissen, ob Sie nun Mitglied einer Kirche sind oder nicht.

Sie sind neugierig auf Religion, so wie Sie auch neugierig darauf sind, mehr über das Leben der Pinguine zu erfahren. Sie sind also durchaus interessiert, aber eine riesengroße Sache ist es für Sie auch wieder nicht. Andererseits wollen Sie aber Ihre eigene Religion besser verstehen.

Sie kennen jemanden, der in einem anderen Glauben erzogen wurde, und wollen mehr über diese Religion erfahren.

Sie möchten vielleicht eine Religion finden, die Ihnen zusagt, wissen aber nicht so recht, welche die richtige ist und wie man sich ihr anschließt.

Sie möchten verstehen, warum Religionen, die doch eigentlich Gutes bewirken sollen, Ursache für so viele Konflikte zu sein scheinen.

Wie dieses Buch aufgebaut ist

Wir haben das Buch so aufgebaut, dass Sie sich leicht darin zurechtfinden. Suchen Sie einfach, was Sie interessiert, und lesen Sie los. Das Buch ist in sechs Teile gegliedert, die sich jeweils einem bestimmten Themenbereich widmen. Die Teile wiederum sind in verschiedene Kapitel unterteilt.

Teil I: Am Anfang: Grundlagen der Religion

Dieser Teil vermittelt Ihnen die Grundlagen verschiedener Religionen, erklärt verschiedene Glaubensinhalte, wichtige Riten und heilige Schriften. Wenn Sie einen Überblick bekommen wollen, warum Menschen religiös sind, was eine Religion eigentlich ausmacht und welche Antworten die Religionen auf die großen Fragen der Menschheit bereithalten, dann liegen Sie mit diesem Teil richtig.

Da Religion auch eine Weltanschauung ist und Aussagen über unseren Platz im Universum und die Pflichten des Menschen gegenüber dem Göttlichen macht, wird in diesem Teil auch untersucht, wie Religionen dazu missbraucht wurden, um Konflikte anzuheizen und Gräueltaten zu rechtfertigen.

Teil II: Was wir glauben

Dieser Teil widmet sich den wichtigsten Glaubenslehren der Weltreligionen. Wie die religiösen Botschaften verbreitet werden, ist ein weiteres Thema. Wir beschäftigen uns auch mit den verschiedenen spirituell-geistigen Wesen, die auf der Erde und im Himmel leben sollen. Wenn Sie also einen Engel treffen sollten, sind Sie wenigstens vorbereitet!

Teil III: Riten und Rituale

Die große Vielfalt religiöser Riten wird in diesem Teil vorgestellt. Die Riten und Rituale geben den Religionen Farbe und Sinnlichkeit, Feierlichkeit und Gesang, Ordnung und Tradition. Manche Glaubensriten sind individuelle, innige Andachtsformen, manche sorgen für gemeinschaftliche Erlebnisse. Wenn man an die Traditionen einer Religion denkt, kommen einem vor allem deren verschiedene Bräuche in den Sinn.

Teil IV: Ethik und Moral

Eine religiöse Ethik beschreibt die Wertvorstellungen (oder Moral) einer Religion. Man kann auch von Tugenden sprechen. Unabhängig vom Begriff beschreibt die Ethik das Verhalten, das aus dem Glauben folgt oder folgen soll. In Teil IV untersuchen wir die ethischen Verhaltensregeln der Weltreligionen. Wir gehen auch auf aktuelle Fragen ein und sprechen darüber, was die Religionen – die zumeist sehr alt sind – zu den Themen unserer Zeit zu sagen haben.

Teil V: Was sonst noch heilig ist

Dieser Teil widmet sich den Aspekten, die – jenseits von Glaubenslehre, Riten und Verhaltensregeln – einer Religion ihr ureigenes Gesicht geben. Dort finden Sie Informationen über heilige Schriften und Überlieferungen, heilige Menschen und Stätten sowie über Orte der Verehrung und Anbetung des Göttlichen.

Teil VI: Der Top-Ten-Teil

Jedes Buch aus der Reihe Für Dummies hat einen Top-Ten-Teil, und dieses macht da keine Ausnahme. Möchten Sie Spaß haben und leicht lesbare Infos über Religionen bekommen? Dann sind Sie hier richtig. Wir offerieren Ihnen (mehr als) zehn mögliche Berufe für Berufene und erzählen Ihnen zehn schöne Geschichten aus dem reichen Schatz der Religionen.

Anhang

Während das Buch nach Themen geordnet ist, bietet der Anhang Einzelinformationen zu den jeweiligen Religionen: eine kurze Beschreibung, wesentliche Merkmale des Glaubens, wichtige Bräuche und eine Spendenadresse (Scherz!).

Symbole, die in diesem Buch verwendet werden

Damit Sie die Informationen, die Sie genauer interessieren und die wir für besonders hilfreich halten, schneller finden, verwenden wir folgende Symbole:

Dieses Symbol finden Sie neben Textstellen mit wichtigen Informationen, die man in seinem Gedächtnis speichern sollte.

Dieses Symbol steht neben Abschnitten, die man auch überspringen kann, ohne dass das Gesamtverständnis beeinträchtigt wird. Wer ein tieferes Interesse hat, sollte sie jedoch lesen.

Themen und Probleme, die alle – oder zumindest viele – Religionen betreffen, sind mit diesem Symbol gekennzeichnet.

Abschnitte mit detaillierten, aber dennoch unverzichtbaren Informationen haben dieses Symbol. Wenn Sie solche Abschnitte überspringen, verpassen Sie etwas.

Dieses Symbol kennzeichnet Abschnitte mit umfangreicheren Zitaten aus heiligen Schriften.

Wie es weitergeht

Religionen der Welt für Dummies ist wie ein üppiges spirituelles Büfett. Sie können die verschiedensten Glaubensformen aus der ganzen Welt darin versammelt finden. Nehmen Sie sich einfach, was Sie möchten, lesen Sie so viel (oder so wenig), wie Sie möchten und machen Sie das Buch wieder zu. Das Buch ist so aufgebaut, dass Sie es wie eine Fundgrube nutzen können. Sie können es selbstverständlich auch vom Anfang bis zum Ende durchlesen. Wir versprechen Ihnen keine durchgehende Handlung wie bei einem Krimi, aber eine Menge guter Informationen.

Entscheiden Sie einfach, was Sie wissen wollen, und los geht's. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen, weil Sie erst mal einen Überblick gewinnen wollen, warum fangen Sie nicht am Anfang an? Der Anfang ist so gut wie jede andere...