dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Lebensraum Schule - Möglichkeiten das Wohlbefinden von Kindern in Schulen zu verbessern

von: Simone Ritter

Diplomica Verlag GmbH, 2008

ISBN: 9783836614337 , 117 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 29,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Lebensraum Schule - Möglichkeiten das Wohlbefinden von Kindern in Schulen zu verbessern


 

In dem vorliegenden Buch werden Möglichkeiten aufgezeigt wie Schule zu einem Lebensraum für Kinder werden kann, indem sie sich wohl fühlen und mit Freude lernen können. Es wird versucht Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Schule als Lebensraum das Wohlbefinden von Kindern verbessern kann. Zu Beginn versucht die Autorin das Begriffskonstrukt des 'Wohlbefindens' näher zu definieren. Es wird deutlich gemacht, woran 'Wohlbefinden' gemessen werden soll. Im dritten Kapitel werden einzelne Einflussfaktoren für kindliches Wohlbefinden in der Schule voneinander abgehoben: architektonische Gestaltung von schulischen Innen- und Außenräumen, Leitungsstil, Unterrichtsklima, Klassenklima, und der außerschulische Kontext in Form von Familie und Peers. Im Hauptteil des Buches werden Möglichkeiten zur Verbesserung des Wohlbefindens in Schulen vorgestellt: hier geht es um 'Öffnung' von Schule, um Formen der Vergemeinschaftung bzw. Gemeinschaftserziehung, um Gestaltungsmöglichkeiten der Lehrer zur Verbesserung des Unterrichts- und Klassenklimas, um flexible und abwechslungsreiche Unterrichtsgestaltung, um Schulsozialarbeit, um erlebnispädagogische Arbeitsansätze, um Elternarbeit und nicht zuletzt um architektonische Gestaltungsmöglichkeiten. Illustrativ wird in einem abschließenden Kapitel ein praktischer Schulversuch aus einer Siegener Schule dokumentiert, bei dem auch das gemeinsame Bemühen von Lehrern und Schülern um 'Wohlbefinden' im Mittelpunkt steht.

Simone Ritter, Diplom-Sozialpädagogin, Studium der Sozialpädagogik an der Universität Siegen, Abschluss 2007.