dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Die Skepsis in Philosophie und Wissenschaft

von: Richard Hönigswald, Thomas Schirren, Christian Benne

Edition Ruprecht, 2008

ISBN: 9783846900307 , 122 Seiten

3. Auflage

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 27,00 EUR

Exemplaranzahl:


Mehr zum Inhalt

Die Skepsis in Philosophie und Wissenschaft


 

Richard Hönigswald (1875-1947), Professor für Philosophie, Psychologie und Pädagogik in Breslau und München, Doktorvater Norbert Elias' und Lehrer Hans-Georg Gadamers, Setzt sich in den sieben Kapiteln dieser Darstellung intensiv mit dem Phänomen des Zweifels in Philosophie und Wissenschaft auseinander. Sein Anliegen ist es, die Gesamtheit möglicher Fragestellungen auf dem Gebiet der wissenschaftlichen Philosophie in dem Spiegel des Problems vom Zweifel zu betrachten. Dabei werden Fragen aufgeworfen wie zum Beispiel, was der Zweifel in der Mannigfaltigkeit seiner Erscheinungsformen zu bedeuten habe, was er seinen Gegenständen gegenüber ist und was er soll. Das Buch ist ein Nachdruck der 2. verbesserten Auflage von 1914. Die aktuelle Einleitung führt Studierende und am Thema Interessierte in das Werk und seine Rezeption ein und nennt vertiefende Literaturangaben.

Richard Hönigswald war ein deutscher Philosoph, Psychologe und Pädagoge. Er lehrte in Breslau und München. Wegen Verfolgung durch die Nationalsozialisten emigrierte er 1939 in die USA.