dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Einbahnstraße Euro? - Rechtliche Würdigung der Frage eines möglichen Austritts aus der Eurozone

von: Dana Passuth

Utz Verlag, 2016

ISBN: 9783831672332 , 98 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 24,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Einbahnstraße Euro? - Rechtliche Würdigung der Frage eines möglichen Austritts aus der Eurozone


 

Im Rahmen der Finanzkrise 2009 war in der Öffentlichkeit die Frage nach einem möglichen Austritt eines Staates, insbesondere Griechenlands, aus der Eurozone aufgekommen. Diese Studie beleuchtet kurz die Entstehungsgeschichte der Währungsunion bis zur Bargeld-Einführung des Euros im Jahr 2002 und nimmt anschließend eine eingehende rechtliche Würdigung der Frage eines möglichen Austritts aus der Eurozone vor. Die literaturbasierte Arbeit bewegt sich an der Schnittstelle zwischen EU-Recht (Vertrag von Lissabon) und Völkerrecht (UN-Charta und Wiener Vertragsrechtskonvention); neben diesen rechtlichen Grundlagen werden auch einschlägige Gerichtsentscheidungen in die Untersuchung einbezogen.

Dana Passuth ist Absolventin des Masterstudiengangs »Europäisches Verwaltungsmanagement« der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin. Sie wurde 1965 in Karlsruhe geboren und lebt heute - nach mehrjährigen Auslandsaufenthalten in Paris und Lima (Peru) - mit ihrem Partner in Königswinter. Derzeit ist sie in der Verwaltung der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn tätig.