dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Newsletter

Störungsspezifische Psychotherapie im Alter - Das Praxisbuch

von: Tillmann Supprian, Christina Hauke

Schattauer GmbH, Verlag für Medizin und Naturwissenschaften, 2016

ISBN: 9783794569854 , 263 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: Wasserzeichen

Mac OSX,Windows PC,Mac OSX,Windows PC Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 44,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Störungsspezifische Psychotherapie im Alter - Das Praxisbuch


 

Die besonderen Aspekte des Alters in der Psychotherapie Die Psychotherapie älterer Patientinnen und Patienten erfordert von Psychiatern und Psychotherapeuten besondere interpersonelle und fachliche Kompetenzen sowie interdisziplinäres Hintergrundwissen. Das Praxisbuch beleuchtet störungsspezifisch alle Aspekte, die in der Psychotherapie mit betagten und hochbetagten Patientinnen und Patienten zu beachten sind. Behandelt werden unter anderem Depressionen, Suizidversuche, Angsterkrankun-gen, Somatoforme Störungen, Schmerzmittelabhängigkeit, Persönlichkeitsstörungen und Demenzen. Ein wichtiger Teil der Therapie älterer Menschen sind auch Posttraumatische Belastungen, da sie oft in Kriegsgeschehen involviert waren und altersbedingt gehäuft den Tod naher Angehöriger verarbeiten müssen. Auch zu Partnerschaftskonflikten im Alter und Alkoholabhängigkeit zeigen die renommierten Experten ein Spektrum an verhaltenstherapeutischen modularen Behandlungsmöglichkeiten auf. Dieser praxisorientierte Leitfaden hilft Ihnen dabei, die Therapie auf das Lebensalter und die spezifischen Probleme älterer Patienten abzustimmen. Keywords: Alterspsychotherapie, Gerontopsychiatrie, Verhaltenstherapie im Alter, hochbetagte Patienten, Altersdepression, Suizidalität, Kriegstrauma, Trauer, Suchterkrankungen im Alter

Prof. Dr. med. Tillmann Supprian, Studium der Humanmedizin, Facharzt Psychiatrie und Psychotherapie. Seit 2005 Chefarzt der Abteilung Gerontopsychiatrie und stellvertretender ärztlicher Direktor des LVR-Klinikums Düsseldorf. Wissenschaftliche Schwerpunkte: Frühdiagnostik der Alzheimer-Demenz, Neuropsychiatrie, Suizidprävention. Dr. phil. Dipl. psych.Christina Hauke, Psychologische Psychotherapeutin. Therapeutische Schwerpunkte: Akzeptanz und Commitment Therapie (ACT), Kognitive Verhaltenstherapie (VT) und Systemische Therapie. Forschungsinteressen: Kernmechanismen und Prozesse in der Psychotherapie, verfahrensübergreifende Aspekte und Prinzipien, psychologische Flexibilität. Seit 2013 Stationäre und ambulante psychotherapeutische Tätigkeit in Düsseldorf; seit 2015 psychotherapeutische Referentin im öffentlichen Dienst.