dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Gottes Güte und die Übel der Welt - Das Theodizee-Problem

Gottes Güte und die Übel der Welt - Das Theodizee-Problem

von: Gerhard Streminger

Mohr Siebeck Lehrbuch, 2016

ISBN: 9783161544385 , 474 Seiten

2. Auflage

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 59,00 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Gottes Güte und die Übel der Welt - Das Theodizee-Problem


 

Cover

1

Vorwort zur 2. Auflage

8

Inhalt

14

I. Einleitung

18

A. Präzisierung des Problems

18

B. Das traditionelle Gottesbild????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

20

a) Attraktivität des traditionellen Gottesbildes??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

20

b) Grundsätzliche Schwierigkeit des traditionellen Gottesbildes

24

C. Gerechtfertigtes und ungerechtfertigtes Leid????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

30

a) King Lear

34

b) Wuthering Heights??????????????????????????????????????????????????????

41

c) Der common sense-Standpunkt

50

Wann ist Leid gerechtfertigt?????????????????????????????????????????????????????????????????????????

51

Begründung des common sense-Standpunktes

53

Kritik I: Der Pessimismus

59

Kritik II: Der Theismus

64

Zusammenfassung

67

D. Physische und moralische Übel??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

68

II. Brückenannahmen

72

Überblick

72

A. Die geordnete Natur

76

a) Der indifferente Schöpfer

77

b) Der verborgene Gott??????????????????????????????????????????????????????????

90

c) Zusammenfassung??????????????????????????????????????????????????

100

d) Historische Nachbemerkungen

103

B. Das göttliche Kunstwerk

113

a) Leiden als notwendige Kontraste

113

b) Leid als notwendiger Gegensatz????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

125

c) Der gewissenlose Schöpfer??????????????????????????????????????????????????????????????????????

130

C. Die sittliche Ordnung??????????????????????????????????????????????????????????????

134

Der grausame Vater

147

D. Der freie Mensch????????????????????????????????????????????????????

149

a) Die Freiheitskonzeption I

150

Gibt es überhaupt menschliche Freiheit?

152

Der Mythos der Willensfreiheit??????????????????????????????????????????????????????????????????????????

166

b) Die Freiheitskonzeption II????????????????????????????????????????????????????????????????????????

172

Setzt Freiheit sündhaftes Handeln voraus?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

172

Präzisierung der Freiheitskonzeption II????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

174

Der Genesis-Bericht

177

Der Mythos von der Notwendigkeit sündhaften Handelns??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

189

c) Ist Freiheit überhaupt ein Gut?

195

Der Mythos vom überragenden Gut der Freiheit??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

211

d) Zusammenfassung??????????????????????????????????????????????????

212

III. Umgehungsversuche

218

Überblick

218

A. Die Privationslehre

219

Die Wirklichkeit von Leid

232

B. Der leidende Gott??????????????????????????????????????????????????????

233

a) Die Quellenlage

236

b) Interpretation der hl. Schrift????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

239

c) Worin besteht die frohe Botschaft?

256

d) Die Jesuanische Ethik

262

Die Begründung der Gebote????????????????????????????????????????????????????????????????

263

Der Inhalt der Gebote

274

e) Fatale Auswirkungen der christlichen Moral????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

303

Gründe für diese fatalen Auswirkungen

320

f) Leidensmystik

338

g) Zusammenfassung??????????????????????????????????????????????????

342

C. Göttliche und menschliche Güte????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

351

Dämon oder Gott???????????????????????????????????????????????

360

D. Ausgleichende Gerechtigkeit im Jenseits??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

362

Eine unvernünftige Hoffnung????????????????????????????????????????????????????????????????????

383

IV. Glaube und Vernunft

385

A. Ein Dialog

385

B. Weitere Schwierigkeiten

395

a) Die Unvereinbarkeit der Eigenschaften Gottes????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

395

b) Die Unzulänglichkeit des Kriteriums zur Rechtfertigung von Leid??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

406

c) Zur Unbeweisbarkeit der Existenz Gottes

411

C. Gottesglaube und Gottvertrauen????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

419

Der Primat der Vernunft????????????????????????????????????????????????????????????

444

Epilog??????????????????????????

454

Literaturliste??????????????????????????????????????????

474

Namensregister

488