dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Die Abgestellten - Ein Nachruf auf den festen Arbeitsplatz

von: Günter Ogger

C. Bertelsmann, 2009

ISBN: 9783641016586 , 288 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 7,99 EUR

Exemplaranzahl:


Mehr zum Inhalt

Die Abgestellten - Ein Nachruf auf den festen Arbeitsplatz


 

Provokant, aufrüttelnd, thesenstark und streitbar: der brisante Enthüllungsreport über die Zukunft der Angestellten

Günter Ogger analysiert die Bedrohungen, denen sich die Angestellten heute gegenübersehen, vor allem als Folge einer nicht mehr finanzierbaren Versorgungsmentalität, die im globalen Wirtschaftsleben neuen, flexiblen Strukturen weichen muss. Seine brillant zugespitzten Thesen werden manche verärgern, viele provozieren und keinen unberührt lassen.

• 4,6 Millionen Erwerbstätige steckten 2006 in Teilzeitjobs

• Jeder zweite Büroarbeitsplatz ist akut gefährdet (Studie Hans-Böckler-Institut)

• 92% der befragten Angestellten vermissen ein festes Einkommen, 88% die Sicherheit des Arbeitsplatzes, 84% die Anerkennung durch ihre Vorgesetzten

• Die Angst der Mitarbeiter führt zu Minderleistungen von ca. 100 Milliarden Euro im Jahr





Günter Ogger, geboren 1941, ist einer der bekanntesten deutschen Wirtschaftsjournalisten und arbeitete jahrelang als Redakteur beim Wirtschaftsmagazin 'Capital'. Mit seiner Managerkritik 'Nieten in Nadelstreifen' eroberte er die Bestsellerlisten, das Buch erreichte eine Gesamtauflage von über 1,2 Millionen Exemplaren. Auch seine nachfolgenden Schwarzbücher über 'Das Kartell der Kassierer', 'König Kunde', 'Der Börsenschwindel' (C. Bertelsmann 2001) sowie 'Die Ego-AG' (C. Bertelsmann 2003) sorgten für großes Aufsehen und standen wochenlang auf der SPIEGEL-Liste.