dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Jahrbuch der Psychoanalyse / Band 68: Autistische und autistoide Störungen - Erkennen und Behandeln

von: Angelika Ebrecht-Laermann, Elfriede Löchel, Bernd Nissen, Johannes Picht

frommann-holzboog Verlag e.K. , 2014

ISBN: 9783772831683 , 262 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 58,00 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Jahrbuch der Psychoanalyse / Band 68: Autistische und autistoide Störungen - Erkennen und Behandeln


 

Cover

1

Book Name

2

Title

4

Copyright

5

Inhalt

6

Editorial

8

Themenschwerpunkt:Autistische und autistoide Störungen –Erkennen und Behandeln

16

Novina Göhlsdorf: Störung der Gemeinschaft, Grenzen der Erzählung.Die Figur des autistischen Kindes

18

Klaus Röckerath: Der Mechanismus von Antikythera.Versuch eines neuropsychoanalytischen Blicks auf den Autismus

36

Bernd Nissen: Autistoide Organisationen

72

Celia Fix Korbivcher: Autistische Transformationen und das Verhältnisvon Container und contained. Wie man mit psychotischen undautistischenPhänomenen in Kontakt kommt

90

Laura Viviana Strauss: Vom Pilotfisch zur Analytikerin …Das Auftrennen der Naht

108

Maria Rhode: Psychoanalytische Behandlung von Kindern mitStörungen aus dem Autismusspektrum. Theoretische Implikationen

138

Joshua Durban: Umhüllung und autistisch falsche Formen alsschützende Schale gegen Formlosigkeit und Transformation

174

Luisa C. Busch de Ahumada und Jorge L. Ahumada:Formen autistischer und autistoider Dynamik: Das Zeitfensterfür eine günstige Wendung [window of opportunity]

194

Karl-Abraham-Vorlesung

218

Joachim F. Danckwardt: Von Jenseits des Lustprinzips zurBanalität des Bösen. Weitere Bruchstücke zu Sigmund FreudsLebens-Todestriebhypothese

220

Namenregister

252

Sachregister

256