dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Seelen in der Dämmerung

von: Astrid Gavini

Uksak E-Books, 2017

ISBN: 9783738907575 , 300 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 3,49 EUR

Exemplaranzahl:


Mehr zum Inhalt

Seelen in der Dämmerung


 

Wismar 1708 - 1709 Elisabeth, die verarmte Kaufmannstochter, kann ihrem Schicksal nicht entfliehen. Nachdem sie erfahren musste, dass ihr verstorbener Vater sie an ihren Vormund - den Ältermann der Kaufmannskompanie, Paul Streeck - verkauft hatte, wird sie von jenem zur Ehe gezwungen. Was für Elisabeth zu einer immensen Qual wird, erscheint ihrem Bruder Piet als Erfüllung seiner Träume. Die Verbindung mit Paul Streeck bringt dem Geschwisterpaar erneut gesellschaftliches Ansehen. Etwas, das allerdings nur Elisabeths Bruder genießt. Während Piet sich vollständig auf die Seite des verschlagenen Ältermannes stellt und dessen Tücken erlernt, ersehnt Elisabeth die Rückkehr des schwedischen Stadtkommandanten, Liam Lindkvist, dem bereits ihr Herz gehört und sucht diesen nach dessen Eintreffen sogleich auf. Als das Schicksal Liam die Möglichkeit bietet, Streeck für ein begangenes Verbrechen dingfest machen zu können, zerschlägt ihm und Elisabeth dieses wenige Tage später erneut die letzte Hoffnung: Oberst Liam Lindkvist wird im August 1708 von General Lewenhaupt und im Auftrag des Schwedenkönigs Karls XII. in den Krieg gegen Zar Peter einberufen. Während Liam über einen bitteren Winter schreckliche Schlachten durchleben muss, unterwirft sich Elisabeth im Hause Streeck der Erbarmungslosigkeit ihres Ehemannes und muss miterleben, wie ihr Bruder immer tiefer in den moralischen Abgrund versinkt und schließlich von Schergen verfolgt wird. Ende Februar 1709 tritt der durch mehrere Verletzungen kampfunfähige Dragoneroffizier Lindkvist als königlicher Gesandter mit einigen Männer seines Regimentes den Rückzug von der Ukraine nach Wismaria an. Wird er es durch eisige Schneestürme und durch die von den Russen abgesperrte Gebiete zurück in die Garnison schaffen und Elisabeth letztendlich doch noch retten können? Im Hause Streeck kündigt sich zwischenzeitig ein unerwartetes Ereignis an.