dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Jahrbuch der Psychoanalyse / Band 15

von: Friedrich-Wilhelm Eickhoff, Wolfgang Loch, Hermann Beland, Edeltrud Meistermann-Seeger, Horst-Eberha

frommann-holzboog Verlag e.K. , 1983

ISBN: 9783772831157 , 333 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 36,00 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Jahrbuch der Psychoanalyse / Band 15


 

THEORETISCHE BEITRÄGE: H. Nunberg: Kommentar zu Freuds Abriß der Psychoanalyse. - H. Beland: Was ist und wozu entsteht psychoanalytische Identität? - W. Loch: Die Frage nach dem Sinn. - S. O. Hoffmann: Die Bedeutung der nicht triebkonflikthaften Internalisierungen (Identifizierungen) für die Entstehung von Neurosen. Klinische Beiträge: D. Pines: Das frühe Trauma in Übertragung und Gegenübertragung. - S. Stephanos: Zur Problematik des omnipotenten Objekts - eine psychoanalytische Studie über Psoriasis. BEITRÄGE ZUR GESCHICHTE DER PSYCHOANALYSE: E. Haas: Freuds Kokainepisode und das Problem der Sucht. - J. G. Reicheneder: Sigmund Freud und die kathartische Methode Joseph Breuers. BEITRÄGE ZUR ANGEWANDTEN PSYCHOANALYSE: G. Pankow: Die Dynamik des Raumes und die gelebte Zeit. - H. Henseler: Moby Dick-Überlegungen zur narzißtischen Wut. - G. Paar, B. Garbe und B. Porstner: Inhaltsanalytische Untersuchung einer Junior-Balintgruppe.