dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Lex und Ius. Lex and Ius - Beiträge zur Begründung des Rechts in der Philosophie des Mittelalters und der Frühen Neuzeit

von: Alexander Fidora, Matthias Lutz-Bachmann, Andreas Wagner

frommann-holzboog Verlag e.K. , 2010

ISBN: 9783772830556 , 495 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 168,00 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Lex und Ius. Lex and Ius - Beiträge zur Begründung des Rechts in der Philosophie des Mittelalters und der Frühen Neuzeit


 

Der erste Band der Untersuchungen ist den Leitbegriffen 'Lex' und 'Ius' und deren systematischer Entwicklung innerhalb der politischen Theorie, Philosophie und Rechtswissenschaften des Mittelalters bis hin zur Schule von Salamanca gewidmet. Im Mittelpunkt der Rekonstruktion der spezifischen Wissensform des praktisch-juridischen und politisch-normativen Wissens im Mittelalter stehen dabei die für die europäische Rechtstradition insgesamt prägenden Debatten um das Verhältnis von positivem Recht, Natur- und Vernunftrecht ebenso wie die Herausbildung internationaler normativer Ordnungen. - Zu den Beiträgern des mehrsprachigen Bandes (deutsch, englisch, italienisch) zählen u.a.: Francisco Bertelloni, Luis Alberto De Boni, Norbert Brieskorn, Orazio Condorelli, Juan Cruz Cruz, John Doyle, Matthias Kaufmann, Jürgen Miethke, Kenneth Pennington und Merio Scattola.