dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Anleihen in Restrukturierung und Insolvenz

Anleihen in Restrukturierung und Insolvenz

von: Oliver Wilken, Michael Schaumann, Michael Zenker

RWS Verlag, 2017

ISBN: 9783814555041 , 212 Seiten

2. Auflage

Format: ePUB

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 54,00 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Anleihen in Restrukturierung und Insolvenz


 

Anleihen als Finanzierungsinstrument haben in den letzten Jahren erheblich an Bedeutung gewonnen. Im Zeitraum 2010 bis Ende 2016 wurden allein in Deutschland circa 183 Mittelstandsanleihen mit einem Gesamtemissionsvolumen von circa 8,6 Mrd. Euro emittiert. Etwa 26 % dieser Anleihen sind zwischen 2012 und 2016 ausgefallen und 30 Emittenten sind mittlerweile insolvent. Kommt es zur Krise oder zur Insolvenz des Unternehmens, müssen die Anleger meist nicht nur hohe Abschläge auf ihr Investment hinnehmen. Auch die Struktur der jeweiligen Anleihe muss regelmäßig modifiziert werden. Gerade anleihespezifische Aspekte können unter Umständen die grundsätzlich mögliche Sanierung des Emittenten gefährden - und zu einem wirtschaftlichen Totalausfall des Anleihegläubigers führen. Sowohl für individuelle Anleihegläubiger als auch für Insolvenzverwalter und Sanierungsberater ist das Thema von großer praktischer Relevanz. Das Werk behandelt zielorientiert alle Fragen rund um die Anleihe in Krise und Insolvenz. Die Autoren zeichnen die dynamische Entwicklung auf diesem Gebiet seit der letzten Auflage nach und ergänzen damit die profunden Ausführungen zum Thema.