dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Beten wir alle zum gleichen Gott? - Wie Juden, Christen und Muslime glauben

Beten wir alle zum gleichen Gott? - Wie Juden, Christen und Muslime glauben

von: Andreas Renz

Kösel, 2011

ISBN: 9783641055653 , 208 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 11,99 EUR

Exemplaranzahl:


  • Profibuch Canon PowerShot G12 - Telekonverter, Stative & Co.: Das beste Zubehör
    Google Analytics - Erfolgskontrolle für Webseiten
    Profibuch Nikon D7000 - Das entscheidende Technik-Know-how zur Nikon D7000
    Excel 2010 Formeln und Funktionen - Finanzen - Statistik - Mathematik
    Photoshop Elements 9 - Nie wieder flaue Farben, unscharfe Fotos und lästige Stromleitungen im Bild
    Excel 2010 Vorlagen - Die 60 wichtigsten Excel-Vorlagen für alle Lebenslagen
    FRITZ!Box - Konfigurieren - Tunen - Absichern
    Digitale Fotografie - Fotografie- und Bildbearbeitungs-Know-how für Fotobegeisterte!
  • Windows 7 Pannenhilfe - WLAN - Internet & E-Mail - Fotos & Musik
    Office 2011 für Mac Praxisbuch - Excel - Word - PowerPoint - Outlook
    Photoshop CS5 - Fotos optimieren · Bildfehler korrigieren
    Foto Pocket Nikon D7000 - Der praktische Begleiter für die Fototasche!

     

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Beten wir alle zum gleichen Gott? - Wie Juden, Christen und Muslime glauben


 

Unsere Gesellschaft ist multikulturell und multireligiös geworden. Andreas Renz geht der Frage auf den Grund, die viele Gläubige bewegt: Glauben Juden, Christen und Muslime an den gleichen Gott und können sie gemeinsam beten? Über die konkrete Praxis des Gebets macht er die innere Vielfalt der drei Religionen transparent.


Dr. Andreas Renz, geb. 1970, ist Fachreferent für interreligiösen Dialog im Erzbistum München und Freising und Lehrbeauftragter an der LMU München. Er hat das internationale wissenschaftliche Netzwerk 'Theologisches Forum Christentum - Islam' mitbegründet und lebt in München.