dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Schelling lesen

von: Wilhelm G. Jacobs

frommann-holzboog Verlag e.K. , 2004

ISBN: 9783772830211 , 164 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 32,00 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


  • WordPress - Die eigene Homepage einrichten
    Blender 2.5 - 3D-Modellierung und -Animation
    Photoshop CS5 - Fotos optimieren · Bildfehler korrigieren
    Foto Pocket Nikon D7000 - Der praktische Begleiter für die Fototasche!
    Google Analytics - Erfolgskontrolle für Webseiten
    Profibuch Canon PowerShot G12 - Telekonverter, Stative & Co.: Das beste Zubehör
    Profibuch Nikon D7000 - Das entscheidende Technik-Know-how zur Nikon D7000
    Excel 2010 Formeln und Funktionen - Finanzen - Statistik - Mathematik
  • Photoshop Elements 9 - Nie wieder flaue Farben, unscharfe Fotos und lästige Stromleitungen im Bild
    Excel 2010 Vorlagen - Die 60 wichtigsten Excel-Vorlagen für alle Lebenslagen
    FRITZ!Box - Konfigurieren - Tunen - Absichern
    Digitale Fotografie - Fotografie- und Bildbearbeitungs-Know-how für Fotobegeisterte!
    Windows 7 Pannenhilfe - WLAN - Internet & E-Mail - Fotos & Musik
    Office 2011 für Mac Praxisbuch - Excel - Word - PowerPoint - Outlook

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Schelling lesen


 

Diese Einführung präsentiert einen ernstzunehmenden Gesprächspartner in aktuellen Fragestellungen: Ob es um die Interpretation der Umweltkrise nicht als Krise der Natur, sondern als Krise unserer selbst, ob es um die heutige Diskussion um Mono- oder Polytheismus oder um eine moderne Erklärung der Genialität geht - bei Schelling wird der Leser fündig. An Schlüsselbegriffen zeigt Jacobs Schelling als konsequenten Denker der Freiheit und gibt somit einen Ariadnefaden durch die Schellingsche Philosophie an die Hand. - Als Mitherausgeber der Historisch-kritischen Schelling-Ausgabe und Mitbegründer der Internationalen Schelling-Gesellschaft regt Jacobs auf kompetente und originelle Weise zur Lektüre an. '>Rama dama< - in der Schelling-Forschung, dies will W.G. Jacobs in seinem neusten Buch Schelling lesen: >Es ist viel, sehr viel Schutt wegzuräumen.< Da nimmt sich einer der besten Kenner, Mitherausgeber der historisch-kritischen Schelling-Ausgabe und 1986 Mitbegründer der rührigen Internationalen Schelling-Gesellschaft, viel vor und errreicht auf knapp 162 Seiten viel, räumt auf mit den Fehlurteilen und lädt auf leichte Weise ein, ein schwieriges Werk zu lesen. Dieses gute Buch passt aus zwei Gründen in die Zeit: Es streitet gegen die Verachtung der Philosophiehistorie, und es portraitiert einen Philosophen der Freiheit: Schelling, den Philosophen der >Wirklichkeit von Freiheit<. Dieser Akzent ist gut gesetzt.' Hans Jörg Sandkühler, Süddeutsche Zeitung (10.09.04) 'Die klare Sprache und Linienführung machen diese Einleitung zu einem Genuss. [.] Mit Jacobs können wir Schelling als einen frühen Kritiker der Moderne lesen, der uns den Gegenentwurf zu einer verwalteten Welt, einer ökonomisch denkenden und damit verkürzten Lebensweise an die Hand gibt.' Felix Heidenreich, Deutsche Allgemeine Zeitung' 'Wilhelm G. Jacobs [.] hat eine knappe, gut lesbare Einführung in das Gesamtwerk Schellings geschrieben, die jedem am deutschen Idealismus Interessierten, besonders natürlich Studenten der Philosophie und Germanistik, zu empfehlen ist.' Johannes U. Lechner, Marburger Forum