dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Mediation in Familienunternehmen - Chancen und Grenzen des Verfahrens in der Konfliktdynamik

von: Nicola Neuvians

Gabler Verlag, 2011

ISBN: 9783834961600 , 332 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 54,99 EUR

Exemplaranzahl:


  • Personalmanagement für Agenturen und Makler in der Versicherungswirtschaft
    Moderne IT-Systeme als Wettbewerbsfaktor für Versicherungsunternehmen
    Das Neue VVG kompakt - Ein Handbuch für die Rechtspraxis
    100 Fragen zur betrieblichen Versorgung des GGF/GF und seiner Angehörigen - Mit sozialversicherungsrechtlicher Beurteilung
    Der Versicherungsvertreter - Status - Rechte - Pflichten im aktuellen Recht
    Allgemeine Unfallversicherungsbedingungen (AUB 2008) - Motive und Erläuterungen
    Interne Modelle nach Solvency II - Schritt für Schritt zum internen Modell in der Schadenversicherung
    Produktmanagement in Versicherungsunternehmen
  • Preispolitik in der Kompositversicherung
    Einführung in die Lebensversicherungsmathematik
    Verständliche Gestaltung Allgemeiner Versicherungsbedingungen am Beispiel der AKB
    Klassische und moderne Formen der Rückversicherung
    Kommentar zur Bauleistungsversicherung (ABN/ABU 2008)
    Handbuch der Internen Revision - Ein praxisorientierter Leitfaden am Beispiel eines Industrieversicherers

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Mediation in Familienunternehmen - Chancen und Grenzen des Verfahrens in der Konfliktdynamik


 

Nicola Neuvians untersucht die Chancen und Grenzen der Mediation für die Konfliktdynamik in jungen Familienunternehmen. Ziel ist es, die Eignung der Mediation für die spezifische Konfliktkonstellation kritisch zu überprüfen. Wesentliches Ergebnis ist, dass die systemische Mediation grundsätzlich als geeignet gilt, in ihrer Ausgestaltung jedoch in einigen Punkten modifiziert beziehungsweise ergänzt werden muss.

Dr. Nicola Neuvians studierte Rechtswissenschaften und promovierte bei Prof. Dr. Arist von Schlippe, Lehrstuhl für Führung und Dynamik, Universität Witten/Herdecke. Als Rechtsanwältin und Mediatorin (Harvard) berät, erforscht und trainiert sie Familienunternehmen und Unternehmensfamilien.