dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Der kleine Wählerhasser - Was Politiker wirklich über die Bürger denken

von: Nikolaus Blome

Pantheon, 2011

ISBN: 9783641045012 , 160 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 11,99 EUR

Exemplaranzahl:


  • Your First Foal - Horse breeding for beginners
    The Invisible Link to Your Dog - A new way of achiveing harmony between dogs and humans
    Trick Training for Cats - Smart fun with the clicker
    Snooping Around! - Train your dog to be an expert sniffer
    How Horses Feel and Think - Understanding behaviour, emotions and intelligence
    Trust Instead of Dominance - Working towards a new form of ethical horsemanship
    The Pack Concept - The simple truth about living with dogs
    Training Your Foal - Raising a foal from birth to backing
  • Nexus-Magazin 35
    Entschuldigen Sie meine Störung - Ein Wahnsinnsroman
    Wasser für die Elefanten - Roman
    Hardball - Ein neuer Fall für Vic Warshawski
    Tief - Thriller
    Empört Euch!
    Clicker Training for Clever Cats - Learning can be fun!
    Trick School for Dogs - Fun games to challenge and bond
 

Mehr zum Inhalt

Der kleine Wählerhasser - Was Politiker wirklich über die Bürger denken


 

Was Politiker wirklich über ihre Wähler denken
Über die Politikverdrossenheit der Bürger ist viel geschrieben und alles gesagt. Höchste Zeit, endlich auch über die Bürgerverdrossenheit der Politiker zu reden! Denn was die Politiker über die Deutschen denken, prägt die Politik, die sie für die Deutschen machen - und zwar viel stärker als jedes Parteiprogramm. Wen haben Merkel und Co. vor Augen, wenn es ihnen um die ?Menschen draußen im Land? geht? Ist es die schweigende Mehrheit, ahnungslos und undankbar, desinteressiert und im Herzen reformfeige? Wählerinnen und Wähler, die immer unberechenbarer werden, leicht zu verführen sind und unangenehme Wahrheiten gar nicht gerne hören? Und was, wenn die Politiker mit diesem Bild vom Bürger nicht nur falsch lägen?
Nikolaus Blome entlarvt die Entfremdung zwischen Wählern und Gewählten und gibt dem Leser faszinierende Einblicke in das politische Denken im Zentrum der Macht.


Nikolaus Blome studierte Geschichte, Volkswirtschaft und Politik in Bonn und Paris. Er war Büroleiter Brüssel und stellvertretender Chefredakteur der Zeitung Die Welt und arbeitete von 2006 bis 2013 bei BILD, als Leiter des Hauptstadtbüros und stellvertretender Chefredakteur. Nach zwei Jahren beim SPIEGEL in gleicher Funktion kehrte Blome Ende 2015 als stellvertretender Chefredakteur Print und Online zu BILD/BILD.de zurück. Blome wurde für seine Arbeiten mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Theodor-Wolff-Preis und dem Henri-Nannen-Preis. Zuletzt erschien von ihm 'Angela Merkel - Die Zauderkünstlerin' (Pantheon 2013).