dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Sie nennen es Leben - Werden wir von der digitalen Generation abgehängt?

von: Hannah Pilarczyk

Heyne, 2011

ISBN: 9783641057015 , 224 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 9,99 EUR

Exemplaranzahl:


  • Erfolgreich mit Scrum - Einflussfaktor Personalmanagement - Finden und Binden von Mitarbeitern in agilen Unternehmen
    Cloud Computing - Chancen und Risiken aus technischer und unternehmerischer Sicht
    Training Qualitätsmanagement - Trainingsfragen - Praxisbeispiele - Multimediale Visualisierung
    Maschinenelemente - Funktion, Gestaltung und Berechnung
    Praxishandbuch für Führungskräfte- Mitarbeiter überzeugen - Führungsfähigkeiten entwickeln - Systemische Methoden anwenden
    Grundzüge des praktischen Strahlenschutzes
    Wettbewerbsfaktor Business Software - Prozesse erfolgreich mit Software optimieren - Berichte aus der Praxis
    Homöopathie in Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett - Einführung, Anleitung, Leitfaden
  • Vampira - Folge 03 - Besessen
    Maddrax - Folge 297 - Die Zeit läuft ab
    Taking the Pulse of Economic Development - Service Trends
    Solidworks Enterprise PDM 2011 - Grundlagen und Praxis für Anwendung - Administration - Customizing
    Measurement Process Qualification - Gage Acceptance and Measurement Uncertainty According to Current Standards
    Am Puls wirtschaftlicher Entwicklung - Dienstleistungstrends

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Sie nennen es Leben - Werden wir von der digitalen Generation abgehängt?


 

Surfst du noch oder lebst du schon?

Die einen sagen ihr eine große Zukunft vorher: der »Netzgeneration«. Von den Arbeitgebern umworben, ältere Generationen dagegen chancenlos. Andere sehen in diesen Jugendlichen technikbeseelte, sozial inkompetente Internetjunkies, die den Zugang zum wirklichen Leben verlieren. Aber ist es so? Hannah Pilarczyk zeigt erstmals, wie die »digitale Generation« wirklich tickt - und ob wir tatsächlich befürchten müssen, bald von ihr überholt zu werden.



Hannah Pilarczyk, Jahrgang 1977, hat Politik- und Rechtswissenschaften in Hamburg und Glasgow studiert. Nach der Journalistenschule arbeitete sie ab 2004 als Medienredakteurin bei der 'taz', bis sie 2007 zu 'NEON', dem jungen Magazin des 'Stern', wechselte. Heute ist sie Kulturredakteurin bei 'SPIEGEL ONLINE' in Hamburg.