dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Das Deutsche Kaiserreich in der Kontroverse

von: Sven Oliver Müller, Cornelius Torp

Vandenhoeck & Ruprecht, 2011

ISBN: 9783647367521 , 461 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 59,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


  • Amoklauf und School Shooting - Bedeutung, Hintergründe und Prävention
    Aktiv dabei: Ältere Menschen in der Kirche - Ältere Menschen in der Kirche
    Das Leben bildet - Biographie, Individualität und die Bildung des Proto-Subjekts
    Die Psychoanalytikerin Lou Andreas-Salomé - Ihr Werk im Spannungsfeld zwischen Sigmund Freud und Rainer Maria Rilke
    Und wo bleibt der Dank! - Meine Psychotherapie in Träumen
    Der deutsche Sozialstaat - Entfaltung und Gefährdung seit 1945
    Alltagsrelevanz - Zur Frage nach dem Sinn in der Seelsorge
    In Between - The Holy Beyond Modern Dichotomies
  • Geistlich leiten - Ein Handbuch
    Transzendentale Strukturtheorie - Stadien der Systembildung Paul Tillichs
    »Blickt auf Abraham, euren Vater« - Abraham als Identifikationsfigur des Judentums in der Zeit des Exils und des Zweiten Tempels
    Systemische Horizonte

     

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Das Deutsche Kaiserreich in der Kontroverse


 

Cover

1

Title Page

Title Page

Copyright

5

Table of Contents

Table of Contents

Body

Body

Cornelius Torp / Sven Oliver Müller Das Bild des Deutschen Kaiserreichs im Wandel

10

I. Das Kaiserreich in der deutschen Geschichte Helmut Walser Smith Jenseits der Sonderweg-Debatte

32

Benjamin Ziemann Das Kaiserreich als Epoche der Polykontexturalität

52

Shulamit Volkov Nochmals zum Antimodernismus im Kaiserreich

67

Richard J. Evans Britische Historiker und die deutsche Geschichte

78

Dieter Grimm War das Deutsche Kaiserreich ein souveräner Staat?

87

John Breuilly Nationalismustheorien und kritische deutsche Gesellschaftsgeschichte

103

II. Gesellschaft, Politik und Kultur James Retallack Obrigkeitsstaat und politischer Massenmarkt

122

Frank Bösch Grenzen des „Obrigkeitsstaates“. Medien, Politik und Skandale im Kaiserreich

137

Heinz-Gerhard Haupt Gewalt als Praxis und Herrschaftsmittel. Das Deutsche Kaiserreich und die Dritte Republik in Frankreich im Vergleich

155

Ute Planert Wie reformfähig war das Kaiserreich? Ein westeuropäischer Vergleich aus geschlechtergeschichtlicher Perspektive

166

Olaf Blaschke Das Deutsche Kaiserreich im Zeitalter der Kulturkämpfe

186

Stephan Malinowski Ihr liebster Feind. Die deutsche Sozialgeschichte und der preußische Adel

204

Manfred Hettling Eine anstrengende Affäre. Die Sozialgeschichte und das Bürgertum . .

220

Matthew Jefferies Wilhelminischer Monumentalismus. Zur politischen und kulturellen Rolle der Architektur im Deutschen Kaiserreich

234

Sven Oliver Müller Die musikalische Weltmacht. Zum Stellenwert der Musikrezeption im Deutschen Kaiserreich

247

III. Krieg und Gewalt Jörg Echternkamp 1914–1945: Ein zweiter Dreißigjähriger Krieg? Vom Nutzen und Nachteil eines Deutungsmodells der Zeitgeschichte

266

Roger Chickering Ein Krieg, der nicht vergehen will. Zur Frage des methodischen Fortschritts in der Historiographie des Ersten Weltkrieges

282

Erster Weltkrieg und Military Culture. Kontinuität und Wandel im deutsch-italienischen Vergleich

291

Dirk Bönker Ein German Way of War? Deutscher Militarismus und maritime Kriegführung im Ersten Weltkrieg

309

Jürgen Zimmerer Kein Sonderweg im „Rassenkrieg“. Der Genozid an den Herero und Nama 1904–08 zwischen deutschen Kontinuitäten und der Globalgeschichte der Massengewalt

324

Alan Kramer Deutsche Kriegsverbrechen 1914/1941: Kontinuität oder Bruch?

342

IV. Das Kaiserreich in der Welt Birthe Kundrus Von der Peripherie ins Zentrum. Zur Bedeutung des Kolonialismus für das Deutsche Kaiserreich

360

Thomas Mergel Das Kaiserreich als Migrationsgesellschaft

375

Dieter Gosewinkel Die Nationalisierung der Staatsangehörigkeit im Deutschen Kaiserreich

393

Sebastian Conrad Globalisierungseffekte: Mobilität und Nation im Kaiserreich

407

Cornelius Torp Erste Globalisierung und deutscher Protektionismus

423

Volker Berghahn Deutsche Industrie und amerikanische Geschäftswelt, 1900–1914

442

Danksagung

456

Autorinnen und Autoren

458