dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Das kalte Herz - Von der Macht des Geldes und dem Verlust der Gefühle

von: Wolfgang Schmidbauer

Murmann Publishers, 2011

ISBN: 9783867741583 , 214 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 4,99 EUR

Exemplaranzahl:


  • Linksaufsteher - Ein Montagsroman
    Feta und Söhne
    Im Auftrag der Lust
    Die Ballade der Trockenpflaumen
    Unter allen Beeten ist Ruh - Ein Schrebergarten-Krimi
    Die zwölfte Prophezeiung von Celestine - Jenseits von 2012
    Gib dich hin
    Blutlust
  • An jedem neuen Morgen - Eine Familiengeschichte
    Risotto mit Otto - Ein italienisches Jahr in München
    »Sorry, Ihr Hotel ist abgebrannt« - Kurioses aus dem Urlaub
    Unter Galliern - Pariser Leben
    Kein Entkommen
    iDoof, youDoof, wiiDoof - Facebook-Autisten, Vampirbücher, Heidi Klum und alles andere, über das wir uns dringend lustig machen müssen

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Das kalte Herz - Von der Macht des Geldes und dem Verlust der Gefühle


 

In der Konsumgesellschaft leidet die seelische Reife. Die moderne Geldwirtschaft arbeitet gegen die Gefühle der Menschen. Der Kapitalismus zerstört die Empathie. Wolfgang Schmidbauer gibt uns in seiner luziden Analyse mit zahlreichen Beispielen aus Familien- und Liebesbeziehungen anhand Hauffs Märchens 'Das kalte Herz' überzeugend Auskunft wie wir die Wärme, den Reichtum unserer inneren Welt wiederentdecken.

Wolfgang Schmidbauer ist Autor von zahlreichen erfolgreichen Büchern. Er studierte Psychologie und promovierte 1968 über 'Mythos und Psychologie'. Gegenwärtig arbeitet er als Lehranalytiker und Paartherapeut in München. Er veröffentlichte über 40 Bücher.