dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Was vom Tode übrig bleibt - Ein Tatortreiniger berichtet

von: Peter Anders

Heyne, 2011

ISBN: 9783641056940 , 256 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 8,99 EUR

Exemplaranzahl:


  • Leonardo da Vinci - Die Lebensgeschichte
    Pablo Picasso - Die Lebensgeschichte
    Die Vier Lektionen des Lebens
    Verfallen - Thriller
    Jenseits des Meeres liegt die ganze Welt - Roman
    Gustav Klimt - Die Lebensgeschichte
    Frida Kahlo - Die Lebensgeschichte
    Sonea 2 - Die Heilerin - Roman
  • 100 Dinge, die Sie einmal im Leben gegessen haben sollten
    Gottesentrümplung - Warum es nicht verrückt ist, heute religiös zu sein
    Die Nacht in mir - Roman
    Das Flammenzeichen - SIGMA Force - Thriller
    Das Mitternachtskleid - Ein Märchen von der Scheibenwelt
    Kabbalah - Die innersten Gesetze des Universums erkennen, beherrschen, nutzen

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Was vom Tode übrig bleibt - Ein Tatortreiniger berichtet


 

Er kommt, wenn das Leben gegangen ist
Peter Anders ist Tatortreiniger. Er beseitigt, was der Tod hinterlassen hat. Jetzt schildert er erstmals seine spektakulärsten Fälle. Er erzählt von den Begegnungen mit den Angehörigen, von den Schicksalen, die sich hinter den Wohnungstüren verbergen, vom Geruch des Todes, den man nie wieder vergisst - spannende Kriminalfälle, bewegende Schicksale, Grenzer - fahrungen!


Peter Anders, geboren 1966, erkannte durch seine Einsätze als Feuerwehrmann bei der Berufsfeuerwehr München den Bedarf an Fachleuten, die den Angehörigen die Tatort-, Leichenfundort- und Unfallortreingung abnehmen. Er gründete seine Firma ' ASD München' und ist seit 2005 als einer der wenigen Tatortreiniger Deutschlands tätig. Peter Anders ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und den zwei Töchtern bei München. Sein erstes Buch 'Was vom Tode übrig bleibt' (2011) war ein Bestseller.