dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Vergessene Gemüse - Feine Rezepte für Pastinake, Portulak und mehr

von: Gabriele Redden Rosenbaum

Bassermann, 2011

ISBN: 9783641561802 , 128 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 11,99 EUR

Exemplaranzahl:


  • Linksaufsteher - Ein Montagsroman
    Feta und Söhne
    Im Auftrag der Lust
    Die Ballade der Trockenpflaumen
    Unter allen Beeten ist Ruh - Ein Schrebergarten-Krimi
    Die zwölfte Prophezeiung von Celestine - Jenseits von 2012
    Gib dich hin
    Blutlust
  • An jedem neuen Morgen - Eine Familiengeschichte
    Risotto mit Otto - Ein italienisches Jahr in München
    »Sorry, Ihr Hotel ist abgebrannt« - Kurioses aus dem Urlaub
    Unter Galliern - Pariser Leben
    Kein Entkommen
    iDoof, youDoof, wiiDoof - Facebook-Autisten, Vampirbücher, Heidi Klum und alles andere, über das wir uns dringend lustig machen müssen

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Vergessene Gemüse - Feine Rezepte für Pastinake, Portulak und mehr


 

Vergessene Gemüse wieder entdecken
Brennnesselsuppe, Steckrübengemüse oder Schwarzwurzelpüree - manch einer schwärmt noch heute von den Gerichten aus Großmutters Küche. Die alten Gemüseschätze werden heute wieder in Gärten gezogen und auf Wochenmärkten angeboten, doch wer weiß noch, wie sie zubereitet werden? Dieser charmant ausgestattete Band verrät reizvolle Rezepte, die helfen, die vergessenen Blatt- und Kohlgemüse, Knollen, Wurzeln und Rüben neu zu entdecken.


Gabriele Redden hat in Deutschland und in den USA Germanistik studiert und war Lektorin in einem großen deutschen Buchverlag. Anschließend arbeitete sie als Textchefin bei bekannten Zeitschriften. Heute ist sie freie Journalistin, Übersetzerin und Autorin von Kochbüchern, dabei hat sie sich vor allem auf traditionelle Themen spezialisiert.