dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Neuropsychologie der Schizophrenie - Symptome, Kognition, Gehirn

von: Tilo Kircher, Siegfried Gauggel

Springer-Verlag, 2007

ISBN: 9783540711476 , 681 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 6,99 EUR

Exemplaranzahl:


  • The Bilingual Mind - Thinking, Feeling and Speaking in Two Languages
    Identifying, Assessing, and Treating Autism at School
    Wörterbuch der Psychotherapie
    Grundriss der Psychotherapieethik - Praxisrelevanz, Behandlungsfehler und Wirksamkeit
    Genders in the Life Course - Demographic Issues
    Handbook of Psychodiagnostic Testing - Analysis of Personality in the Psychological Report
    Kognitive Verhaltenstherapie bei Hypochondrie und Krankheitsangst
    Jähzorn - Psychotherapeutische Antworten auf ein unberechenbares Gefühl
  • Values Education and Lifelong Learning - Principles, Policies, Programmes
    Educational Algebra - A Theoretical and Empirical Approach
    Behandlungsleitlinie Störungen der sexuellen Präferenz
    Somatoforme Störungen - Diagnostik, Konzepte und Therapie bei Körpersymptomen ohne Organbefund
    Psychological Processes in International Negotiations - Theoretical and Practical Perspectives
    Developing Prosocial Communities Across Cultures
    Identifying, Assessing, and Treating Conduct Disorder at School

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Neuropsychologie der Schizophrenie - Symptome, Kognition, Gehirn


 

Ein Prozent der Weltbevölkerung leidet an Schizophrenie. Bei rund einem Drittel der Betroffenen führt sie dauerhaft zu schwerwiegenden Einschränkungen im psychosozialen Bereich. Erstmals fasst dieses Buch das Wissen zusammen, das bisher verstreut in Fachartikeln vorlag. Neben den Grundlagen (Was ist Kognition, Ätiologie und Neuropathologie, genetische Aspekte, Verlauf kognitiver Störungen, Kognition bei Kindern, Jugendlichen, im Alter und bei Modellpsychosen) bietet es einen speziellen Teil zu kognitiven Domänen und neuronalen Korrelaten. Plus in jedem Kapitel: grundlegende psychologische Modelle, Ergebnisse der funktionellen Bildgebung.