dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Interne Modelle nach Solvency II - Schritt für Schritt zum internen Modell in der Schadenversicherung

von: Maria Heep-Altiner, Hüseyin Kaya, Bastian Krenzlin, Dominik Welter

VVW GmbH, 2010

ISBN: 9783862980116 , 245 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 34,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


  • Balance-orientiertes Vertriebscoaching - Mit der systemischen Aufstellungsmethode mehr Erfolg für Finanzverkäufer
    Ökonomische Analyse des mittleren Managements - Organisationsstrukturen und Reorganisationen
    Die Informationsverarbeitung von Wirtschaftsprüfern bei der Prüfung geschätzter Werte - Eine verhaltenswissenschaftliche und empirische Analyse
    Die Internationale Politische Ökonomie der Weltfinanzkrise
    Mensch und Markt - Die ethische Dimension wirtschaftlichen Handelns
    Verhalten in Organisationen
    GmbH-Recht - Was Geschäftsführer und Manager wissen müssen
    Business Models in the Area of Logistics - In Search of Hidden Champions, their Business Principles and Common Industry Misperceptions
  • Grundlagen des CRM - Strategie, Geschäftsprozesse und IT-Unterstützung
    Internal Corporate Venturing zur Steigerung der Innovationsfähigkeit etablierter Unternehmen - Ein konzeptioneller Ansatz zur Übertragung der Instrumente der Venture-Capital-Industrie
    Assessing the Economic Value of Venture Capital Contracts - An Option Pricing Approach
    Gabler Kompaktlexikon Modernes Rechnungswesen - 2.000 Begriffe nachschlagen, verstehen, anwenden
    Gabler Kompakt-Lexikon Wirtschaft - 3.000 Begriffe nachschlagen, verstehen, anwenden
    Werbecharaktere im Umfeld fiktionaler Medienwelten - Eine Analyse der Übertragbarkeit fikionaler Bedeutungen auf die Werbung
    Externe Referenzpreise - Eine empirisch gestützte verhaltenswissenschaftliche Analyse
    Employability Management - Grundlagen, Konzepte, Perspektiven
 

Mehr zum Inhalt

Interne Modelle nach Solvency II - Schritt für Schritt zum internen Modell in der Schadenversicherung


 

Aufgrund der durch den Solvency II-Prozess angestoßenen Entwicklungen spielen interne Modelle in immer zahlreicheren Bereichen des Unternehmensalltags eine Rolle. Dabei werden in der Regel diese Modelle zwar von Aktuaren entwickelt, aber auch Wirtschaftswissenschaftler sind zum Beispiel in der Unternehmenssteuerung durchaus mit den Resultaten solcher Modelle konfrontiert. Ziel dieses Buches ist, für interne Modelle in der Schadenversicherung das Thema über den engen Kreis der modellierenden Aktuare hinaus von Grund auf so zu entwickeln, dass ein tiefgehendes Verständnis der Vorgehensmodelle und mathematischen Techniken ermöglicht wird, um im Berufsalltag souverän mit internen Modellen umgehen zu können. Dazu wird in vier Schritten ein internes Modell für einen Schadenversicherer aufgebaut, welches so einfach wie möglich, aber dennoch auch so komplex wie nötig konzipiert ist. Schritt 1: Modellierung der Versicherungstechnik, Schritt 2: Modellierung der Nicht-Versicherungstechnik, Schritt 3: Modellierung der außerplanmäßigen Risikoeinflüsse sowie Schritt 4: Zusammenführung zu einem Gesamtmodell inklusive Interpretation. Neben Mathematikern soll das Buch insbesondere Nichtmathematikern und Wirtschaftswissenschaftlern an den Schnittstellen zu Aktuariaten als praktische Hilfestellung dienen.