dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Elternunterhalt

von: Michael Baczko

Haufe Verlag, 2011

ISBN: 9783648009758 , 128 Seiten

5. Auflage

Format: PDF, ePUB, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 4,49 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


  • Die teuersten Irrtümer rund ums Geld. Escher. Ihr MDR-Ratgeber bei Haufe
    Schwerbehinderung. ARD Ratgeber Geld bei Haufe
    Sich durchsetzen
    Führen - Die erfolgreichsten Instrumente und Techniken
    Pflege und Betreuung. ARD Ratgeber Geld bei Haufe - Keine Frage offen
    Meine Rechte als Wohnungseigentümer. ARD Ratgeber Geld bei Haufe - In Zus.arb. m. ARD Ratgeber Geld u. Haus + Grund München
    Neuromarketing im Internet. Haufe Sachbuch Wirtschaft
    Kompetenzorientierte Unternehmensentwicklung. Haufe Sachbuch Wirtschaft - Erfolgreiche Personalentwicklung mit Kompetenzdiagnostiktools
  • BilMoG - Die Bilanzrechtsreform im Überblick
    Schwierige Geschäftsvorfälle richtig buchen
    Bilanztraining. Haufe Praxisratgeber - Mit allen Änderungen durch das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG)
    Soft Skills - Kunden nachhaltig begeistern
    Der neue Treppenläufer - Wie man sich und andere motiviert

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Elternunterhalt


 

Was passiert, wenn das Einkommen Ihrer Eltern für Pflege und Heim nicht mehr ausreicht? Wer ist zu Unterhalt verpflichtet und wenn ja, in welcher Höhe? Hier finden Sie alle Informationen, die Sie brauchen. Beantragen Eltern Sozialhilfe, kann der Staat Unterhalt von deren Kindern einfordern. Dies geschieht meist bei Pflegebedürftigkeit der Eltern - sei es, weil die Kosten für die Betreuung und Unterkunft in einem Heim gestiegen sind, sei es, um die notwendige Betreuung daheim zu gewährleisten. Hier erfahren Sie, wie der Unterhalt berechnet wird und wie Sie sich gegen zu hohe oder unberechtige Forderungen wehren können.

INHALTE:

- Basisinfo zur Unterhaltspflicht: Welcher Verwandte ist wann zur Zahlung verpflichtet?
- Im Pflegefall: Von welchen Seiten Ihre Eltern finanzielle Unterstützung bekommen
- Wenn das Sozialamt sich meldet: In welchen Fällen und in welcher Höhe Sie Sozialhilfe zurückzahlen müssen.
- Wie Sie sich gegen Forderungen wehren
- mit Musterschreiben.
- Mit den aktuellen Urteilen zu Übergabeverträgen.

NEU IN DER 5. AUFLAGE: - Für Immobilienbesitzer: Zusätzliche Rücklagen für private Altersversorgung werden als Schonvermögen auch bei selbstgenutzter geschützter Immobilie anerkannt. - Neuberechnung des Elternunterhalts bei verheirateten Kindern.