dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Muslime in der Psychotherapie - Ein kultursensibler Ratgeber

von: Hamid Rezapour, Mike Zapp

Vandenhoeck & Ruprecht, 2011

ISBN: 9783647401720 , 119 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 17,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


  • Gefühle machen Geschichte - Die Wirkung kollektiver Emotionen - von Hitler bis Obama
    Kreativität zwischen Schöpfung und Zerstörung - Konzepte aus Kulturwissenschaften, Psychologie, Neurobiologie und ihre praktischen Anwendungen
    Schwule, Lesben, Bisexuelle - Lebensweisen, Vorurteile, Einsichten
    Drehbuch für ein perfektes und ein chaotisches Zeitmanagement
    Strukturen der Organisationsberatungsinteraktion - Objektiv hermeneutische Untersuchung zur Professionalisierungsbedürftigkeit der Organisationsberatung
    Handbuch Interkulturelle Kommunikation und Kooperation - Band 1 und 2 zusammen
    Sehnsucht Familie in der Postmoderne - Eltern und Kinder in Therapie heute
    Regenbogenbandwurmhüpfer - Kreatives Schreiben für Kinder und Jugendliche
  • Psychodynamische Beratung
    Das Spiel der Geschlechter und der Kampf der Generationen - Gruppenanalyse in Ost und West
    Reiz und Elend der cremefarbenen Couch - Therapiegeschichte einer Essstörung
    Arbeiten an der Geschichte - Gesellschaftlicher Wandel im 19. und 20. Jahrhundert
    Handbuch Interkulturelle Kommunikation und Kooperation - Band 1: Grundlagen und Praxisfelder
    Handbuch Interkulturelle Kommunikation und Kooperation - Band 2: Länder, Kulturen und interkulturelle Berufstätigkeit
    Neurobiologie für den therapeutischen Alltag - Auf den Spuren Gerald Hüthers

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Muslime in der Psychotherapie - Ein kultursensibler Ratgeber


 

Inhalt

6

Vorwort von Annette Schröder

8

Vorwort der Autoren

11

1 Muslime in Deutschland

15

1.1 Die muslimische Sozialstruktur in Deutschland

15

1.2 Organisation muslimischer Lebenswelt in Deutschland

17

1.3 Religiosität unter Muslimen in Deutschland

19

1.4 Migration und Gesundheit

21

2 Die sozio- und psychokulturelle Dimension des Islam

25

2.1 Islam: Eine kurze Einführung

25

2.2 Kollektivistische Persönlichkeit

31

2.3 Geschlechterverhältnisse

38

2.4 Sexualität

42

2.5 Sozialisierung und Erziehung

44

2.6 Körper- und Gesundheitsverständnis

49

3 Besonderheiten in der Psychopathologie muslimischer Patienten und Konfliktfelder in der psychotherapeutischen Arbeit mit Muslimen

51

3.1 Somatoforme Erkrankungen

53

3.2 Angst- und Zwangsstörungen

57

3.3 Depression

59

3.4 Persönlichkeitsstörungen

61

3.5 Psychotische Störungsbilder

62

3.6 Beeinträchtigung von Sexualfunktion und Sexualerleben

63

3.7 Zwischen Segregation und Integration: Generationenkonflikte in muslimischen Migrantenfamilien

65

4 Allgemeine Bausteine einer kultursensiblen Psychotherapie mit muslimischen Patienten

69

4.1 Grundlagen kultursensibler Psychotherapie

69

4.2 Von Hotspots, Hottopics und Hotwords: Grundlagen interkultureller Kommunikation

71

4.3 Die Einschätzung des Patienten

77

4.4 Der Koran als therapeutischer Ratgeber

80

4.5 Mythologie, Symbolik und Metaphorik

86

5 Kultursensibilisierung spezifischer Therapieschulen und Therapieformate

94

5.1 Verhaltenstherapie und kognitive Verhaltenstherapie

94

5.2 Psychoanalyse und Ethnopsychoanalyse

97

5.3 Familientherapie als Joining

101

5.4 Paartherapie und sexualitätsnahe Konfliktfelder

104

Danksagung

110

Anhang

111

Sonnenberger Leitlinien

111

Adressen

114

Literatur

117