dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Neurobiologie für den therapeutischen Alltag - Auf den Spuren Gerald Hüthers

von: Helmut Bonney

Vandenhoeck & Ruprecht, 2011

ISBN: 9783647404370 , 197 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 18,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


  • Das Spiel der Geschlechter und der Kampf der Generationen - Gruppenanalyse in Ost und West
    Reiz und Elend der cremefarbenen Couch - Therapiegeschichte einer Essstörung
    Arbeiten an der Geschichte - Gesellschaftlicher Wandel im 19. und 20. Jahrhundert
    Kontrollierte Kontrolleure - Die Bedeutung der Zollverwaltung für die »politisch-operative Arbeit« des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR
    Antikatholizismus - Deutschland und Italien im Zeitalter der europäischen Kulturkämpfe
    Handbuch Interkulturelle Kommunikation und Kooperation - Band 1 und 2 zusammen
    Besatzer - »Die Russen« in Deutschland 1945-1994
    Ungeschehene Geschichte - Ein Traktat über die Frage: Was wäre geschehen, wenn ...?
  • Valerius Flaccus' dramatische Erzähltechnik - . EBook
    Biologie der Angst - Wie aus Streß Gefühle werden
    Die 100 besten Fußball-Tore - Hammer, Hackentricks und Soli
    Die 100 besten Fußball-Stories - Mythen, Possen und Peinlichkeiten
    Handbuch Interkulturelle Kommunikation und Kooperation - Band 1: Grundlagen und Praxisfelder
    Handbuch Interkulturelle Kommunikation und Kooperation - Band 2: Länder, Kulturen und interkulturelle Berufstätigkeit
    Psychodynamische Beratung

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Neurobiologie für den therapeutischen Alltag - Auf den Spuren Gerald Hüthers


 

Gerald Hüther tritt gern und mit Überzeugung aus dem wissenschaftlichen Elfenbeinturm heraus und beteiligt sich an gesellschaftlichen Debatten wie etwa zum Thema ADHS. Dabei bewegt er sich auf interdisziplinärer Ebene und schwimmt auch gegen manchen Mainstream von Wissenschaftsgläubigkeit an. Die für diesen Geburtstagsband versammelten Beiträge stammen aus der Feder von Weggefährten verschiedener Wissenschaftsdisziplinen, die an vielen Stellen die Auffassungen und Intentionen Gerald Hüthers teilen.

Dr. med. Helmut Bonney ist in eigener systemischer und familientherapeutischer Praxis in Heidelberg tätig.