dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Handbuch Interkulturelle Kommunikation und Kooperation - Band 1: Grundlagen und Praxisfelder

von: Alexander Thomas, Eva-Ulrike Kinast, Sylvia Schroll-Machl

Vandenhoeck & Ruprecht, 2011

ISBN: 9783647461724 , 463 Seiten

2. Auflage

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 39,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


  • Reiz und Elend der cremefarbenen Couch - Therapiegeschichte einer Essstörung
    Arbeiten an der Geschichte - Gesellschaftlicher Wandel im 19. und 20. Jahrhundert
    Kontrollierte Kontrolleure - Die Bedeutung der Zollverwaltung für die »politisch-operative Arbeit« des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR
    Antikatholizismus - Deutschland und Italien im Zeitalter der europäischen Kulturkämpfe
    Besatzer - »Die Russen« in Deutschland 1945-1994
    Ungeschehene Geschichte - Ein Traktat über die Frage: Was wäre geschehen, wenn ...?
    Handbuch Interkulturelle Kommunikation und Kooperation - Band 1 und 2 zusammen
    Valerius Flaccus' dramatische Erzähltechnik - . EBook
  • Biologie der Angst - Wie aus Streß Gefühle werden
    Die 100 besten Fußball-Tore - Hammer, Hackentricks und Soli
    Die 100 besten Fußball-Stories - Mythen, Possen und Peinlichkeiten
    Die 100 besten Fußball-Sprüche
    Die 100 besten Fußball-Spiele - Finals, Krimis und Wunder
    Die 100 größten Fußball-Dramen - Abstürze, Pleiten und Verderben
    Psychodynamische Beratung
    Das Spiel der Geschlechter und der Kampf der Generationen - Gruppenanalyse in Ost und West
 

Mehr zum Inhalt

Handbuch Interkulturelle Kommunikation und Kooperation - Band 1: Grundlagen und Praxisfelder


 

Die Fähigkeit zur interkulturellen Kommunikation und Kooperation mit Menschen aus unterschiedlichen Nationen wird immer bedeutsamer. Interkulturelle Handlungskompetenz ist inzwischen eine Schlüsselqualifikation für den Arbeitsmarkt. Die Beiträge dieses Handbuchs erläutern die Grundlagen interkulturellen Handelns und behandeln interkulturelle Praxisfelder in Unternehmen wie Marketing, Verhandlungsführung, Rhetorik, Personalentwicklung, Konfliktmanagement, Projektmanagement. Überlegungen zu einem strategischen Gesamtkonzept für Interkulturalität in Unternehmen beschließen den Band.

Dr. Sylvia Schroll-Machl arbeitet als Trainerin und Coach im Bereich interkulturelle Trainings- und Personalentwicklung. Dr. Alexander Thomas war Professor an der Universität Regensburg und Gründungsmitglied des Instituts für Kooperationsmanagement.