dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Medizin für »Menschen ohne Papiere« - Menschenrechte und Ethik in der Praxis des Gesundheitssystems

von: Maren Mylius, Wiebke Bornschlegl, Andreas Frewer

Vandenhoeck & Ruprecht, 2011

ISBN: 9783862348442 , 276 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 39,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


  • Zuweisermarketing für niedergelassene Spezialisten - Allgemeinmediziner professionell gewinnen und binden
    Re-Institutionalisierung statt De-Institutionalisierung in der Behindertenhilfe - Neubestimmung der Funktion von Wohneinrichtungen für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung
    HOPPMANN - Eine unternehmerische Alternative - Mit demokratischer Beteiligung und sozialer Gerechtigkeit zum wirtschaftlichen Erfolg
    Leben in Beziehungen - Beziehungen im Leben - Reader zum 32. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse
    Vermitteln - Übersetzen - Begegnen - Transferphänomene im europäischen Mittelalter und in der Frühen Neuzeit; Interdisziplinäre Annäherungen
    Feuertanz - Roman
    Health-Care Telematics in Germany - Design and Application of a Security Analysis Method
    Das Buch der Snobs
  • Der im Dunkeln wacht - Roman
    Briefe aus dem Gefängnis - Mit einem Essay von Erich Follath
    Wildes Leben - Späte Einsichten und verblüffende Aussichten
    Und dennoch... - Nachdenken über Zeitgeschichte, Erinnern für die Zukunft
    Die letzte Liebe meiner Mutter - Roman
    Vorgefühl der nahen Nacht
    Personalmanagement im Gesundheitsbetrieb - Betriebswirtschaft für das Gesundheitswesen
    Immobilienwirtschaftliche Bewertung von Krankenhäusern nach Einführung der DRG
 

Mehr zum Inhalt

Medizin für »Menschen ohne Papiere« - Menschenrechte und Ethik in der Praxis des Gesundheitssystems


 

Inhalt

5

Ja, wir können das – aber wir müssen die Menschenrechte achten! Geleitwort

9

Gesundheit für undokumentierte MigrantInnen – Menschenrechte achten, schützen und gewährleisten. Zur Einführung

13

I. Menschenrechtliche Grundlagen und ethische Reflexionen

17

Menschenrechte »irregulärer« Migrantinnen und Migranten

19

Menschenrechte von Sans Papiers verpflichten - wen? Ethische und politische Reflexionen zur medizinischen Grundversorgung

33

Migration ohne Grenzen? Politische Optionen zum Umgang mit irregulären Wanderungsbewegungen

63

Europäische Strukturen der Gesundheitsversorgung von irregulären Migrantinnen und Migranten

83

II. Zugang zur Gesundheitsversorgung – Ausgewählte Problembereiche

101

Selektives Recht auf Gesundheit? Gesundheitliche Ungleichheit am Beispiel spezifischer Infektionskrankheiten

103

Die Rolle der Pflege in der gesundheitlichen Versorgung von Menschen ohne legalen Aufenthaltsstatus

125

»Kinder gibt es nicht.« Das Recht auf Gesundheit von Kindern in aufenthaltsrechtlicher Illegalität

137

Die Grenzen humanitärer Versorgung. Beispiele aus einer Feldforschung mit illegalisierten Latina/os

157

III. Versorgungspraxis und Lösungsansätze

171

Die Wahrung der Menschenrechte von MigrantInnen in der Illegalität auf kommunaler Ebene. Das Beispiel München

173

Medizinische Versorgung Papierloser auf dem Land am Beispiel Niedersachsen

197

Medinetz. Das Beispiel Mainz

211

Das Büro für medizinische Flüchtlingshilfe Berlin. Praktische Erfahrungen und politische Lösungsansätze

225

Gesundheitliche Versorgung von Menschen ohne Papiere – Praktische Konsequenzen im Bereich der Geburtshilfe und Gynäkologie

239

IV. Anhang: Schlüsseldokumente

247

Internationaler Pakt über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte vom 19. Dezember 1966

249

Internationale Konvention zum Schutz der Rechte aller Wanderarbeitnehmer und ihrer Familienangehörigen

251

Übereinkommen über die Rechte des Kindes

255

Charta der Grundrechte der Europäischen Union

261

Deklaration des Weltärztebundes zur Medizinischen Versorgung von Flüchtlingen

263

Erläuterung zu ausgewählten Vorschriften aus der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zum Aufenthaltsgesetz vom 18. 09. 2009

265

Europäische Erklärung. »Freier Zugang zur medizinischen Versorgung für Menschenohne Papiere«

271

Informationen zu den Autorinnen, Autoren und Herausgebern

273