dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Durchstarten mit Scala

von: Heiko Seeberger, Roman Roelofsen

entwickler.press, 2011

ISBN: 9783868022513 , 204 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 16,00 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


  • Vampira - Folge 03 - Besessen
    Maddrax - Folge 297 - Die Zeit läuft ab
    Jerry Cotton - Folge 2816 - Der Freund meines Feindes
    John Sinclair - Folge 1717 - Die Fratze der Angst
    Jerry Cotton - Folge 2815 - Das Beten und das Sterben
    Die große Verschleierung - Für Integration, gegen Islamismus
    Grundzüge des praktischen Strahlenschutzes
    Die Erfassung verschiedener Wachstumsfaktoren im Unternehmensbewertungskalkül
  • Der IFRS for Small and Medium-sized Entities (SMEs): Lobbyismus im Due Process
    Arbeitnehmerdatenschutz in IT-Entwicklungsprojekten: Datenschutzrechtliche Vorgaben bei der Entwicklung und Einführung von Personalinformationssystemen
    Demografischer Wandel: Von der Bedrohung zum Wettbewerbsvorteil. Konkrete Schritte zur Analyse und Bewältigung für das Personalmanagement
    Interkulturelles Management: Die Bedeutung kultureller Einflüsse bei Diversifikationsstrategien im Personalmanagement
    Employer-Branding: Bedeutung für die strategische Markenführung. Forschungsergebnisse im Kontext erfolgreicher und nicht erfolgreicher Beispiele aus der Praxis
    Markenpolitik im Einzelhandel: Interaktionseffekte zwischen Herstellermarken und Retail Brands
    Wettbewerbsfaktor Business Software - Prozesse erfolgreich mit Software optimieren - Berichte aus der Praxis
    Homöopathie in Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett - Einführung, Anleitung, Leitfaden
 

Mehr zum Inhalt

Durchstarten mit Scala


 

Kaum eine andere Programmiersprache kombiniert derart elegant wie Scala die Vorzüge verschiedener Programmier-Paradigmen und ermöglichst gleichzeitig die vollständige Integrationsfähigkeit mit Java. Die Java-Plattform hat sich seit über einem Jahrzehnt als eine der wichtigsten Laufzeitumgebungen für Desktop- und Server-Software etabliert. Dahingegen stößt die Programmiersprache Java zunehmend an ihre Grenzen bei dem Versuch, mit der ständig steigenden Komplexität in der Softwareentwicklung und den Herausforderungen von verteilten und parallelisierten Systemen Schritt zu halten. Scala bietet die Ausdrucksstärke und Klarheit einer dynamischen Programmiersprache, stellt die Funktionen einer Sprache wie Erlang geschickt über Bibliotheken zur Verfügung und gewährleistet gleichzeitig durch statische Typisierung die Code-Korrektheit, wie wir es von Java her kennen. Das Ergebnis ist eine Programmiersprache, mit der wir einfache Aufgaben auf einfache Weise bewerkstelligen können und die für komplexe Herausforderungen maßgeschneiderte Lösungen ermöglicht. Dieses Buch bietet allen Scala-Interessierten und Einsteigern einen praxisnahen und zielgerichteten Weg, um Scala zu lernen. Dabei legen die Autoren den Fokus bewusst auf die Praxis der Softwareentwicklung, um dem Leser die Vorteile von Scala möglichst direkt näher zu bringen. Im Rahmen eines durchgängigen Fallbeispiels wird der gesamte Zyklus der Softwareentwicklung abgedeckt, vom Einrichten der Entwicklungsumgebung über 'Debugging' mit dem interaktiven Interpreter (REPL) und testgetriebener Entwicklung unter Verwendung von Test-Bibliotheken bis hin zur Integration in Java EE Umgebungen. Selbstverständlich wird der Leser dabei Schritt für Schritt mit allen Grundlagen von Scala vertraut gemacht, sodass er nach der Lektüre dieses Buches das nötige Rüstzeug für eigene Scala-Projekte hat.

Heiko Seeberger ist Diplom-Physiker und verfügt über fünfzehn Jahre Erfahrung in IT-Beratung und Software-Entwicklung. Er zählt in Deutschland und international zu den führenden Scala-Experten, ist aktiver Open Source Committer, Autor zahlreicher Fachartikel und Redner auf einschlägigen Konferenzen. Roman Roelofsen beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der funktionalen Programmierung und deren Vorzügen für die alltägliche Softwareentwicklung. Dabei gilt sein Fokus besonders der serverseitigen Programmierung mit Scala und Java EE. Seine jahrelange Expertise in diesen Feldern gibt er in Open Source-Projekten, Fachartikeln und Konferenzenbeiträgen weiter.