dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Handlungskompetenz in der Jugendhilfe - Eine qualitative Studie zum Erfahrungswissen von Fachkräften

von: Carola Flad, Sabine Schneider, Rainer Treptow

DUV Deutscher Universitäts-Verlag, 2008

ISBN: 9783835055315 , 247 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 46,99 EUR

Exemplaranzahl:


  • Der klinische Blick in der Sozialen Arbeit - Systemtheoretische Annäherungen an eine Reflexionstheorie des Hilfesystems
    Psychologie - Kultur - Gesellschaft
    Praxisforschung in der Kinder- und Jugendhilfe - Theorie, Beispiele und Entwicklungsoptionen eines Forschungsfeldes
    Der Anti-Bias-Ansatz - Zu Konzept und Praxis einer Pädagogik für den Umgang mit (kultureller) Vielfalt
    Jahrbuch Medienpädagogik 8 - Medienkompetenz und Web 2.0
    Schule führen im Spannungsfeld von Stabilisierung und Veränderung - Zur Begründung eines Managementmodells an evangelischen Schulen
    Handbuch Jugendkriminalität - Kriminologie und Sozialpädagogik im Dialog
    Wirkprozesse und personenbezogene Wirkungen von kollegialer Beratung - Theoretische Entwürfe und empirische Forschung
  • Burnout-Prävention unter psychodynamischem Aspekt - Eine Untersuchung von Möglichkeiten der nachhaltigen betrieblichen Gesundheitsförderung
    Performances: Jugendliche Bildungsbewegungen im pädagogischen Kontext - Eine ethnografische Studie
    Handbuch Medienpädagogik
    Kindheit und Jugend in muslimischen Lebenswelten - Aufwachsen und Bildung in deutscher und internationaler Perspektive
    Konstellationen des Antisemitismus - Antisemitismusforschung und sozialpädagogische Praxis
    Das pubertierende Gehirn - Wie Kinder erwachsen werden
    Biographien verhaltensschwieriger Jugendlicher und ihrer Mütter - Mehrgenerationale Fallrekonstruktionen und narrativ-biographische Diagnostik in Forschung und Praxis
    Soziale Arbeit im Kontrolldiskurs - Jugendhilfe und ihre Akteure in postwohlfahrtstaatlichen Gesellschaften
 

Mehr zum Inhalt

Handlungskompetenz in der Jugendhilfe - Eine qualitative Studie zum Erfahrungswissen von Fachkräften


 

Die Studie zeigt, welche Kompetenzen aus Sicht von Fachkräften eines großen Jugendhilfeträgers unverzichtbar sind, welche strukturellen Bedingungen der Weiterentwicklung dieser Kompetenzen zuträglich sind und worin die Spannungen zwischen fachlicher Autonomie und ökonomischen Zumutungen bestehen.

Carola Flad ist wissenschaftliche Mitarbeiterin des Projekts 'Handlungsspezifische Kompetenzentwicklung' am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Tübingen und Mitarbeiterin der Stiftung 'Zukunft der Jugend' der Stadt Stuttgart.

Dr. Sabine Schneider ist wissenschaftliche Angestellte der Abteilung Sozialpädagogik am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Tübingen.

Prof. Dr. Rainer Treptow ist Inhaber des Lehrstuhls für Erziehungswissenschaft, Abteilung Sozialpädagogik, der Universität Tübingen.