dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Investmentfonds oder Lebensversicherung? - Altersarmut vermeiden durch die richtige Geldanlage

von: Angela Steiner

Diplomica Verlag GmbH, 2010

ISBN: 9783836639026 , 107 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 13,00 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


  • Der Funktionswandel von Zeitarbeit - neue Chancen für eine Human-Relations orientierte Perspektive? - Eine Analyse des Spannungsfeldes Idealität versus Praktikabilität anhand von qualitativen Beispielen
    Behavioral Economics - Risikoeinstellungen in der Anlageberatung - Möglichkeiten und Grenzen der Risikopräferenzmessung
    Exchange Traded Funds (ETFs) - Darstellung, Analyse und Bewertung eines innovativen Finanzprodukts
    Mental Skills Test for Gymnastics: Psychologie im Gerätturnen - Inklusive Fragebogen zur Erfassung von Fertigkeiten
    Selbstgesteuertes Lernen mit Web 2.0 - Beispiele aus der beruflichen Bildung
    Interkulturelles Lernen in der Erwachsenenbildung - Eine Methodensammlung zur Entwicklung von interkulturellem Bewusstsein
    Farbigkeit und Siedlungsarchitektur - Soziale Wirksamkeit von Farbe in der Klassischen Modernen und gegenwärtigen Architektur
    Seniorenmarketing im Einzelhandel: Marketingstrategien zur Erhaltung und Neugewinnung von Kunden der Zielgruppe Best Ager
  • Wohngruppen für demente ältere Menschen - Praxisbeispiele besonderer Betreuungskonzepte
    Demenz - Instrumentarien und Betreuungskonzepte zur Erfassung von Lebensqualität
    Fels- und Eisklettern - Eine Risikoanalyse
    Bilanzierung von Aktienoptionsplänen nach Steuerrecht und Handelsrecht - Einschließlich internationaler Rechnungslegungsstandards (inbesondere IFRS und U.S. GAAP)
    Fair value-Bilanzierung in der Finanzmarktkrise - Eine Empirische Analyse von Bankenbilanzen
    Marketing strategies of Chinese companies - Focus on Germany und Europe
    Der Arbeitgeber Kirche und sein Verhältnis zu Muslimen und Konfessionslosen - Recht, Arbeitsmarkt und demographischer Wandel
    Die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes ´´Schultz-Hoff / Stringer´´ zum Fortbestand des Urlaubsanspruches im Krankheitsfall - Eine ganzheitliche Betrachtung
 

Mehr zum Inhalt

Investmentfonds oder Lebensversicherung? - Altersarmut vermeiden durch die richtige Geldanlage


 

Die Pensionsproblematik ist nicht zuletzt durch die Finanzkrise zu einem aktuellen Thema geworden. Wie wird die Zukunft unseres Pensionssystems aussehen? Doch im Grunde weiß man bereits, dass es kollabieren wird, trotz aller Beteuerungen der Politiker, die Pensionen seien sicher. Die demografische Entwicklung der Bevölkerung spricht eine deutliche Sprache.
Eines ist sicher: die Bevölkerung muss die Verantwortung für ihre Altersvorsorge selbst in die Hand nehmen. Wer sich auf den Staat verlässt, ist verlassen. Der Staat wird nur mehr eine Grundversorgung bieten können, die jedoch weit unter unserem gewohnten Lebensstandard sein wird, die Anzeichen sind bereits da: Abschaffung der Frühpensionen, Erhöhung des Pensionsalters, Ausweitung der Pensionsbemessungszeit und Abschläge bei Pensionsantritt vor dem Regelpensionsalter.
Doch für welches Produkt zum Vermögensaufbau für den Ruhestand soll sich der Anleger entscheiden? Das meistverkaufte, klassische Produkt ist die Lebensversicherung. Doch ist eine Lebensversicherung für diesen Zweck auch geeignet? Welche Risiken verbergen sich hinter Lebensversicherungen? Wie kann mit Investmentfonds Altersvorsorge betrieben werden? Sind diese überhaupt sicher? Warum werden mehr Lebensversicherungen als Investmentfonds verkauft, was steckt dahinter?
Im vorliegenden Buch werden diese und andere Fragen in Bezug auf Lebensversicherungen und Investmentfonds beantwortet. Es hilft dem Leser bei der Definition seines Anlagezieles und klärt ihn über Risiken bei der Kapitalanlage auf. Vor- und Nachteile der Produkte werden charakterisiert und sollen ihm helfen, die für ihn richtige Geldanlage zu finden. Es erfolgt ein Vergleich im Hinblick auf Rendite, Sicherheit und Kosten und erläutert die Möglichkeiten der Kapitalauszahlung.
Nach dieser Lektüre sollte der Leser in der Lage sein, sich selbst ein Bild von Lebensversicherungen und Investmentfonds zu machen und nicht den Verkäufern solcher blind deren Verkaufsargumenten vertrauen, sondern diese zu hinterfragen. Er kann mit dem Wissen selbst dazu beitragen, dass er nicht irgendein Produkt bespart, sondern jenes, das für ihn und für sein Anlageziel geeignet ist und mit dem er sich schlussendlich wohlfühlt.