dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Spin-Offs - Wie Wissenschaftler zu Unternehmern werden - Anforderungen an den Gründer und das Transferobjekt

von: Monika Nörr

Diplomica Verlag GmbH, 2010

ISBN: 9783836639804 , 129 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 23,00 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


  • Petroleum Fiscal Systems and Contracts
    Insolvenzrecht - Anfechtbarkeit von Gehaltszahlungen in der Krise des Unternehmens - Lohnansprüche in Gefahr?
    Innovationen in der Automobilbranche - Marketing, Vertrieb und Chancen von umweltfreundlichen Nischenprodukten
    Studium der Ingenieurwissenschaften - Ein Vergleich staatlicher und privater Hochschulen in Hessen
    Nachhaltige IT im Rechenzentrum - Entwicklung und Darstellung eines Modells zur Messbarkeit von Effizienz im Rechenzentrum
    Intrusion Detection System Evasion durch Angriffsverschleierung in Exploiting Frameworks
    Volkswirtschaft Irland - Ursachen und Folgen des Wirtschaftswachstums - Die Entwicklung des Celtic Tigers zwischen 1990 und 2005
    Entsteht hier ein Cluster? Eine Netzwerkanalyse der Bochumer IT-Sicherheitsbranche
  • Robust Processing of Spoken Situated Dialogue - A Study in Human-Robot Interaction
    Immobilienwertermittlung im Wandel - Eine kritische Betrachtung der neuen Wertermittlungsverordnung
    Identität und Transformation - Die integrative Wirkung einer kollektiven Identität
    Qualitätsmanagement in der stationären Hospizarbeit
    Ein Social Network für die Hosentasche - Entwurf und Implementierung einer MIDP-Applikation zur Unterhaltung eines Sozialen Netzwerkes
    Micromovie - Ein kreatives Medium für mobile Endgeräte
    Die Investmentaktiengesellschaft in ihrer Eignung für börsengehandelte Fonds (ETF) - Deutsche Investment-Alternative im Vergleich zu ausländischen Investmentgesellschaften
    Internationale Gerichtsstandsvereinbarungen und Schiedsgerichtsvereinbarungen - Gegenüberstellung des New Yorker Übereinkommens von 1958 mit dem Haager Übereinkommen von 2005
 

Mehr zum Inhalt

Spin-Offs - Wie Wissenschaftler zu Unternehmern werden - Anforderungen an den Gründer und das Transferobjekt


 

"Technischer Fortschritt und Innovationen sind für das langfristige Wachstum einer Volkswirtschaft von hoher Bedeutung. Dies gilt besonders für Deutschland, einem Land, in dem Wissen der einzig unmittelbar verfügbare Rohstoff ist. Einen wichtigen Beitrag zur Verwertung und Diffusion von Wissen, Innovationen und Technologien leisten akademische Spin-Offs. Hierbei handelt es sich um Ausgründungen aus Universitäten, Fachhochschulen und Forschungsorganisationen.
Dieses Buch will dazu beitragen, das Phänomen ""akademische Spin-Offs"" in Deutschland transparenter zu machen. Die Analyse konzentriert sich auf die sog. ""Hightech-Spin-Offs"". Dies sind Unternehmensgründungen, bei denen der Wissenschaftler sein hochtechnologisches Forschungsergebnis in ein vermarktungsfähiges Produkt weiterentwickelt.
In dem Buch werden zunächst Schlüsselbegriffe wie Spin-Offs, Unternehmensgründungen, Innovationen und die verschiedenen Arten von Mutterorganisationen aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet. Anschließend werden die Gründungszahlen von Spin-Offs, die Tätigkeitsgebiete und Aktivitäten sowie ihre Bedeutung für die Volkswirtschaft dargestellt.
Anhand 50 verschiedener Studien aus Deutschland, den USA und weiteren Ländern werden Erfolgsfaktoren für Spin-Off-Gründungen ermittelt. Diese Studien sind in einer Tabelle mit ihren Hauptaussagen zusammengefasst. Bei der Analyse der Erfolgsfaktoren konzentriert sich dieses Buch auf die ""Gründerpersönlichkeit"" und das ""Transferobjekt"". Diese beiden Faktoren sind in der Regel die wichtigsten Assets, die eine Spin-Off-Gründung im Hightech-Bereich aufweist.
Zum Abschluss werden mögliche Ansätze zur Erhöhung der Quantität und Qualität von Spin-Offs vorgestellt und diskutiert. Zudem werden in Form einer Checkliste Empfehlungen für gründungsinteressierte Wissenschaftler gegeben.
Profitieren von diesem Buch können Wissenschaftler, Studenten und Unternehmensgründer, Hochschulen und Forschungseinrichtungen, politische Institutionen sowie Berater aus dem Gründungsbereich. Wer sich mit akademischen Spin-Offs oder einer eigenen Unternehmensgründung auseinandersetzt, findet in hier wertvolle Entscheidungshilfen."