dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Stinas Entscheidung - Roman

von: Marianne Fredriksson

S. Fischer Verlag GmbH, 2011

ISBN: 9783104013817 , 320 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 8,49 EUR

Exemplaranzahl:


  • Medien der Rechtsprechung
    Im Haus der Weisheit - Die arabischen Wissenschaften als Fundament unserer Kultur
    Web-3D-Welten systematisch erzeugen
    Steuermoral - Eine wirtschaftspsychologische Analyse
    Agrarelite, Diktatur und Neoliberalismus - 100 Jahre Wirtschaftspolitik bis zur Argentinien-Krise 2001/2002 - Ursachen und Hintergründe des Staatsbankrotts
    Schicht im Schacht - Die dämlichsten Todesfälle
    Marktabgrenzung in der Automobilindustrie - Identifikation von Produktkategorien aus Kundensicht
    Werbung in Russland - Der Einfluss der russischen Kultur auf die Vermarktung von Finanzdienstleistungen
  • Rechnungslegung von Krankenhäusern - Eine Gegenüberstellung von HGB / KHBV und IFRS
    Nachhaltige Entwicklung im Tourismus - Strategieansätze und Handlungsoptionen für die effiziente Entwicklung einer touristischen Destination
    Indien zu Gast in Österreich - Anforderungen an Hoteliers bei der Beherbergung indischer Urlaubsgäste
    Portfolio-Performance - Messung, Analyse und Präsentation für institutionelle Investoren
    Abschalten! - Warum mit Atomkraft Schluss sein muss und was wir alle dafür tun können
    Gegessen wird woanders - Roman
    Blutige Stille - Thriller

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Stinas Entscheidung - Roman


 

Manchmal glaubt Stina, dass sie blind war. Als Stina ihren späteren Ehemann Per kennenlernt, glaubt sie an die ganz große Liebe. Per ist klug und charmant, voller Lebensfreude und Tatendrang. Als auch er sich in sie verliebt, scheint ihr Glück grenzenlos. Doch die erste Schwangerschaft verändert ihr Leben. Per ist wie ausgewechselt, er schlägt und missbraucht sie. Erst nach der Scheidung kann Stina wieder aufatmen. Doch die Angst, ihre beiden Töchter zu verlieren, lässt sie nicht wieder los ...
»Drastisch und gleichzeitig einfühlsam erzählt sie, wie Stina den ehelichen Albtraum erst erduldet und sich schließlich ihre Freiheit erkämpft.«
Freundin
»Ein erschütterndes und wichtiges Buch.« Für Sie


Marianne Fredriksson wurde 1927 in Göteborg geboren. Als Journalistin arbeitete sie lange für bekannte schwedische Zeitungen und Zeitschriften. Im Jahre 1980 veröffentlichte sie ihr erstes Buch. Sämtliche Romane der Autorin wurden in Deutschland große Bestsellererfolge. Die Autorin starb am 12. Februar 2007.