dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Newsletter

Das Eigene und das Fremde

Das Eigene und das Fremde

von: Daniel Sollberger, Erik Boehlke, Ulrich Kobbé

Pabst Science Publishers, 2017

ISBN: 9783958533592 , 308 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: DRM

Mac OSX,Windows PC Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 15,00 EUR

Exemplaranzahl:


Mehr zum Inhalt

Das Eigene und das Fremde


 

Die DGPA hat zwei wesentliche Traditionen, die sich wechselseitig beeinflussen. Neben dem psychiatrisch-wissenschaftlichen Ursprung gibt es von Anbeginn eine sehr bunte Palette von Mitgliedern aus den künstlerischen, geisteswissenschaftlichen, aber auch ganz anderen Bereichen. Jede Jahrestagung hat ein bewusst global gehaltenes Thema, das dann sehr breitgefächert als Spiegelbild der Teilnehmer behandelt wird. Selten allerdings war ein Thema wie das diesjährige „Das Eigene und das Fremde“ der aktuellen Weltpolitik so nahe. Wie immer haben die Referentinnen und Referenten die Materie aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln behandelt, sodass wir sicher sind, dass die geneigte Leserin, der geneigte Leser diesen Tagungsband nicht nur mit Vergnügen lesen wird, sondern viele Anregungen zum eigenen Weiterdenken erhält. Erik Boehlke Daniel Sollberger, PD Dr. med. Dr. phil., Chefarzt Psychiatrie Baselland, Schweiz Erik Boehlke, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, geschäftsführender Vorstandsvorsitzender des GIB e.V. und der GIB-Stiftung Ulrich Kobbé, Dr. phil., Klinischer Psychologe, Psychotherapeut, ist als Psychotherapeut, Supervisor, Sachverständiger und Vorsitzender eines Klinischen Ethik-Komitees tätig, iwifo-Institut, Lippstadt