dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Anomie und Individuum. Die Folgen der Anomie für den Einzelnen

von: Martin Utzweiher

GRIN Verlag , 2018

ISBN: 9783668602427 , 11 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 9,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Anomie und Individuum. Die Folgen der Anomie für den Einzelnen


 

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, , Sprache: Deutsch, Abstract: Bevor im Rahmen dieses Textes auf die Folgen der Anomie für das Individuum eingegangen wird, soll erklärt werden, weswegen diese auch im Sinne Durkheims 'von Interesse für den Soziologen' (Durkheim 1983, 30) sind. Man könnte dem Trugschluss unterliegen, dass Durkheim, der in seiner Selbstmordstudie Suizid ausdrücklich als ein rein soziales und nicht etwa als ein individuelles Phänomen bezeichnet (vgl. Münch 2002, 75), es ablehnen würde, sich mit den individuellen Folgen der Anomie beschäftigt. Aber diese Argumentation greift zu kurz: es soll nicht versucht werden, den Selbstmord anhand von 'individuellen Faktoren' (Durkheim 1983, 30) zu erklären, sondern vielmehr den Einfluss von gesamtgesellschaftlichen Phänomenen auf den Einzelnen untersuchen. Wenngleich die individuellen Folgen der Anomie betrachtet werden, steht dabei die Anomie als 'soziale Ursache' (Münch 2002, 75) im Mittelpunkt. Das folgende Schema soll dies veranschaulichen: Soziale Ursache ---> Individuum ---> Handeln/Empfinden Anomie ---> Individuum ---> Orientierungslosigkeit/Zorn/Selbstmord