ciando Kids
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur eBooks für mein Endgerät anzeigen:

 

Newsletter

Es ist nichts so fein gesponnen. - Sechs lyrische Gay-Szenen von einst

Es ist nichts so fein gesponnen. - Sechs lyrische Gay-Szenen von einst

von: Fried Kobé

Engelsdorfer Verlag, 2009

ISBN: 9783867039956 , 251 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: DRM

Mac OSX,Windows PC geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 4,99 EUR



Mehr zum Inhalt

Es ist nichts so fein gesponnen. - Sechs lyrische Gay-Szenen von einst


 

Fried Kobé erzählt in seinen sechs Gay-Geschichten vom zögerlichen Aufeinanderzugehen, von ersten Berührungen und Lust, von erotischen Ekstasen, von explodierenden Höhepunkten. Er lässt seine Protagonisten nicht nur Liebe und Verlangen sondern auch Enttäuschung und Entfremdung - bis hin zur Selbstaufgabe - durchleben. Der Autor beschreibt tabulos den Umgang des Mannes mit dem Mann. Und er nutzt dazu eine bildhafte lyrische Sprache: Ein Kunstwerk der Gay-Literatur.